Artikel-ID : 00095898 / Zuletzt geändert : 12/07/2018

Fehler 1107 oder 2123 oder 3218 oder 7003 wird während der Netzwerkeinrichtung oder beim Versuch, auf Inhalte aus dem Internet zuzugreifen, angezeigt

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Die Ursache für Fehler 1107, 2123, 3218, 5010 oder 7003

Diese Fehlercodes werden in den folgenden Fällen angezeigt.

  • Die Internetverbindung wird getrennt oder ist instabil.
  • Die Übertragungsgeschwindigkeit hat sich verringert (besonders bei Verbindung zu einem Wireless-LAN)

Auch in anderen Fällen als den oben genannten können diese Fehlercodes aufgrund von vorübergehenden Ursachen wie z. B. gekreuzten Linien usw. angezeigt werden. Das Problem wird mitunter nach einer gewissen Stillstandzeit behoben. In diesem Fall ist es bisweilen unmöglich, die Ursache zu ermitteln.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Fernseher korrekt mit dem Internet verbunden ist.

    Bei Sony Android TV-Modellen führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Drücken Sie die Taste HOME.
    2. Wählen Sie Help (Hilfe).
    3. Wählen Sie Verbindung beenden (Internetverbindungssymptome).

    Für Modelle, die vor 2015 produziert wurden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Drücken Sie die Taste HOME.
    2. Wählen Sie Help (Hilfe).
    3. Wählen Sie Customer Support (Kunden-Support).
    4. Wählen Sie Verbindung beenden (Internetverbindungssymptome).

      Wenn Sie die Diagnoseergebnisse „Fehlgeschlagen“ erhalten:
      Das Fernsehgerät hat keine Internetverbindung. Bitte überprüfen Sie die Netzwerkverbindungseinstellung.   Der Bravia Fernseher kann nicht mit dem Internet verbunden werden.
      Wenn alle Diagnoseergebnisse in Ordnung sind: 

       Wenn Sie immer noch eine Fehlermeldung erhalten, ist möglicherweise ein bestimmtes Problem aufgetreten.
       Wenn es sich um ein bekanntes Problem handelt, kann dies durch eine Softwareaktualisierung verbessert werden. Führen Sie eine Softwareaktualisierung durch.
        Durchführen einer Softwareaktualisierung.  
       Wenn dies nicht zufriedenstellend ist, versuchen Sie Folgendes:
  2. Schalten Sie den Fernseher aus.
  3. Ziehen Sie den Netzstecker des Fernsehers.
  4. Ziehen Sie die Netzstecker des Routers und des Modems.
  5. Warten Sie 2 Minuten, und stecken Sie die Netzstecker von Router und Modem wieder ein.
  6. Stecken Sie den Netzstecker des Fernsehers wieder ein.
  7. Schalten Sie den Fernseher ein.
  8. Versuchen Sie nach 5 Minuten mehrmals, die Internetinhalte mit der Option Refresh Internet Content (Internetinhalte aktualisieren) neu zu laden.

HINWEIS: Die Option Internetinhalte aktualisieren ist für Fernseher, die während oder vor 2014 produziert wurden, verfügbar. Sie ist nicht auf Android Fernsehern verfügbar.
 

    2. Überprüfen Sie die folgenden Einstellungen und die Nutzungsumgebung.

HINWEIS: Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem nicht durch den Fernseher, sondern durch die Netzwerkumgebung verursacht wurde. In diesem Fall wenden Sie sich an andere zuständige Unternehmen.

  1. Setzen Sie den Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück.
    Zurücksetzen des Fernsehers auf die Werkseinstellungen.  
    So wird das Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
  2. Doppelte Router eliminieren
    Der Router weist dem Gerät eine IP-Adresse für die Verbindung zum Internet zu. Wenn zwei Router installiert sind, können aufgrund der doppelten IP-Adressen diese Fehlercodes angezeigt werden. Wenden Sie sich an den Hersteller des Routers, unterbrechen Sie die Routing-Funktion des einen Routers oder deinstallieren Sie einen Router, und prüfen Sie anschließend, ob sich die Situation verbessert.
  3. Geschwindigkeit der Netzwerkleitung überprüfen
    Es gibt verschiedene Faktoren, die zu einer Verlangsamung der Geschwindigkeit der Netzwerkleitung führen können. Führen Sie folgende Schritte aus, indem Sie auf die Möglichkeiten Bezug nehmen, die eine Rolle spielen können.   

    Faktoren, die die Leitungsgeschwindigkeit beeinflussen können

    [1]: TV
    [2]: Ein anderes Gerät
    [3]: Router
    [4]: Modem
    [5]: ISP (Internet Service Provider)
    [6]: Anwendungsanbieter

    1. Zwischen dem Fernseher und dem Router5 Sterne
      Möglichkeit, die ein Faktor werden kann
      Selbst wenn der Fernseher eine Verbindung zum Internet herstellen kann, wird ein Fehlercode angezeigt, wenn die Kommunikationsgeschwindigkeit zu langsam ist. Insbesondere bei Verwendung eines Wireless-LAN kann die Wireless-LAN-Verbindungsgeschwindigkeit durch die Entfernung oder Störungen der Funkwellen zwischen dem Router und dem Fernseher erheblich reduziert werden. Führen Sie in der angegebenen Reihenfolge vorübergehend die folgenden Schritte aus, um die Ursache ermitteln.

      Bei Verwendung eines Wireless-LAN:
      • Verbinden Sie den Fernseher und den Router über ein kabelgebundenes LAN miteinander
      • Schalten Sie andere drahtlose Geräte aus
      Bei Verwendung eines kabelgebundenen LAN:
      • Verwenden Sie ein Kabel entsprechend der Kommunikationskategorie 5 oder höher

      Wenn das Problem durch Implementieren der obigen Maßnahmen behoben wird, liegt die Ursache bei der Übertragungsgeschwindigkeit zwischen dem Fernseher und Router. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

      Bei Verwendung eines Wireless-LAN:
      • Verbinden Sie den Fernseher und den Router über ein kabelgebundenes LAN miteinander (empfohlen)
      • Bringen Sie den Fernseher und den Router näher zusammen, und verwenden Sie ein Wireless-LAN
      • Vermeiden Sie gleichzeitige Verwendung mit anderen drahtlosen Geräten oder ändern Sie den drahtlosen Kanal
      Bei Verwendung eines kabelgebundenen LAN:
      • Verwenden Sie ein Kabel entsprechend der Kommunikationskategorie 5 oder höher

    2. Datenverkehr im Netzwerk mit anderen Geräten
      Möglichkeit, dass dies ein Faktor werden kann 4 Sterne
      Die Menge der Daten, die ein Router auf einmal zustellen kann, ist begrenzt. Wenn Sie das Internet gleichzeitig mit anderen Geräten im Netzwerk verwenden, wird die Geschwindigkeit der Netzwerkleitung erheblich reduziert. Insbesondere die Videowiedergabe auf dem anderen Gerät und Software-Downloads haben einen Einfluss auf den Datenverkehr beim Herunterladen großer Datenmengen. Vermeiden Sie die gleichzeitige Verwendung mit anderen drahtlosen Geräten, und prüfen Sie anschließend, ob die Situation dadurch verbessert wird.

    3. Netzwerkdatenverkehr beim ISP (Internet Service Provider)
      Möglichkeit, die ein Faktor werden kann1 Stern
      • Fehler beim ISP
      • Kommunikationsverkehr aufgrund der gleichzeitigen Verwendung zwischen Benutzern mit dem gleichen ISP
        Die Geschwindigkeit der Netzwerkleitung kann aufgrund der oben genannten Ursachen vorübergehend verringert werden. Es ist schwierig festzustellen, ob die Ursache des Fehlers der oben genannten Situation entspricht. Verwenden Sie den Fernseher beispielsweise während einer Zeit, die nicht stark belegt ist, und prüfen Sie, ob die Fehlercodes angezeigt werden.

    4. Netzwerkdatenverkehr beim Anwendungsanbieter
      Möglichkeit, die ein Faktor werden kann 2 Sterne
      Wenn der Zugriff auf den Service Provider konzentriert ist, der die Internetinhalte liefert, wie z. B. Live-Videostreaming-Anwendungen, können die Fehlercodes aufgrund von Überlastung angezeigt werden. Es ist schwierig festzustellen, ob die Ursache des Fehlers dieser Situation entspricht. Verwenden Sie den Fernseher beispielsweise während einer Zeit, die nicht stark belegt ist, und prüfen Sie, ob die Fehlercodes angezeigt werden.

Wenn das Problem dennoch weiterbesteht, downloaden Sie das Software-Update und aktualisieren Sie ihren Fernseher mit einem USB-Speicherstick .