Artikel-ID : SX506013 / Zuletzt geändert : 07/11/2017

Wie stelle ich bei Android 6.0 oder höher Standardanwendungen ein?

    Bei Android™ Version 6.0 oder höher ist es möglich, Standardanwendungen mit Drittanbieteranwendungen zu ersetzen. So kann beispielsweise Firefox® statt des Standardbrowsers Chrome™ verwendet werden. Die folgenden Standardanwendungen können ausgetauscht werden:

    • Assistent und Spracheingabe
    • Browser-App
    • Home-Anwendung (Android 7.x und 8.0)
    • Telefon-Anwendung
    • SMS-Anwendung
    • Tap & Pay (Android 8.0)

    Android™ 8.0

    So legen Sie eine Standardanwendung fest:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Erweitert > Standardanwendungen.
    3. Tippen Sie auf die Anwendungsart, die Sie ändern möchten, und anschließend auf die Anwendung, die standardmäßig verwendet werden soll.

    Android™ 7.0, 7.1 oder 7.1.1

    So legen Sie eine Standardanwendung fest:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps.
    3. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol .
    4. Tippen Sie auf die Anwendungsart, die Sie ändern möchten, und anschließend auf die Anwendung, die standardmäßig verwendet werden soll.

    Android™ 6.0

    So legen Sie eine Standardanwendung fest:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps.
    3. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol  > Standardanwendungen.
    4. Tippen Sie auf die Anwendungsart, die Sie ändern möchten, und anschließend auf die Anwendung, die standardmäßig verwendet werden soll.