Artikel-ID : 00200453 / Zuletzt geändert : 05/10/2018

Der Fernseher kann nicht über Amazon Alexa-kompatible Lautsprecher eingeschaltet werden.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Obwohl dieses Symptom ein spezifisches Problem des Routers ist, kann es mit der obigen Methode unter Umständen behoben werden.

WICHTIG: Dieser Artikel bezieht sich nur auf bestimmte Länder, Produkte und/oder Betriebssysteme. Bitte prüfen Sie den Bereich zu relevanten Produkten und Kategorien in diesem Artikel.

Wenn das Fernsehgerät nicht über einen Amazon Alexa-kompatiblen Lautsprecher wie Amazon Echo eingeschaltet werden kann, gehen Sie wie folgt vor und stellen Sie den Fern-Start im Fernsehgerät auf ON (EIN):

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie Netzwerk in der Kategorie Netzwerkzubehör aus.
  4. Wählen Sie Fern-Start und anschließend ON (EIN).

Wenn der Fernseher auch dann nicht eingeschaltet werden kann, wenn der Fern-Start auf ON gesetzt ist, können sich die Symptome durch folgende Maßnahmen verbessern:

  • Wenn ein anderes Gerät als der TV- und Amazon Alexa-kompatible Lautsprecher an denselben Router angeschlossen ist, trennen Sie dieses andere Gerät, um die Anzahl der verbundenen Geräte zu reduzieren.
  • Wenn Sie die Firewall des Routers verwenden, überprüfen Sie, ob die Ports 5228, 5229 und 5230 offen sind.

Diese Aktion ist möglicherweise aufgrund von Routerspezifikationen (einschließlich der Begrenzung der Anzahl der angeschlossenen Geräte) oder Einstellungen nicht verfügbar. Einzelheiten finden Sie im Handbuch oder auf der Support-Seite des Routers.