Artikel-ID : S700023250 / Zuletzt geändert : 12/07/2018

Weshalb dauert das Laden des Akkus lange oder stoppt bei 50 oder 80 %?

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Weshalb dauert das Laden des Akkus lange oder stoppt bei 50 oder 80 %?

Möglicherweise fragen Sie sich, weshalb der Akku Ihres VAIO nicht vollständig geladen wird oder weshalb der letzte Teil des Ladevorgangs sehr lange dauert.

Dies ist keine Fehlfunktion, sondern kann auf die Akkupflegeeinstellungen oder die Temperaturbedingungen zurückzuführen sein.

1. Der Akku wird nur zu 50 oder 80 % geladen

2. Das Laden des Akkus dauert länger als erwartet

1. Der Akku wird nur zu 50 oder 80 % geladen

Wenn die Akkupflegefunktion aktiviert ist, wird das Laden beendet, sobald der festgelegte Ladestand (50 oder 80 %) erreicht ist. Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert, bleibt aber nach der Aktivierung dauerhaft aktiv. Damit der Akku zu 100 % geladen werden kann, müssen Sie die Akkupflegefunktion im VAIO Control Center deaktivieren.

Weitere Informationen zur Akkupflegefunktion (Begrenzung der Ladung)

Neuere VAIO-Modelle sind mit einer Akkupflegefunktion ausgerüstet. Damit kann die Akkuladung auf einen bestimmten Prozentsatz begrenzt werden, um die Akkulebensdauer zu verlängern, wenn Sie den VAIO häufig mit dem Netzteil betreiben.

Sie finden die Akkupflegefunktion - sofern installiert - unter Start -> VAIO Control Center –> Power and Battery [Stromversorgung und Akku].

Die genaue Darstellung auf dem Bildschirm hängt von der verwendeten Version des VAIO Control Center ab.

Akkupflege 1


Akkupflege 2


2. Das Laden des Akkus dauert länger als erwartet

Langsames Laden kann die folgenden Gründe haben.
  • Wenn der Ladestand 80 % erreicht, wird standardmäßig das Laden des Akkus verlangsamt, bis die Maximalladung erreicht ist.
  • Bei ungünstigen Temperaturbedingungen wird der Ladestand des Akkus automatisch auf einen bestimmten Prozentsatz begrenzt. Um dies zu vermeiden, ist es empfehlenswert den VAIO nur bei Umgebungstemperaturen zwischen 10 und 40 ºC einzusetzen.