Artikel-ID : S700023342 / Zuletzt geändert : 12/07/2018

Wiederherstellen des VAIO mit VAIO Care 7

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Mit der Software VAIO Care 7 können Sie die ursprüngliche werkseitige Softwarekonfiguration des Computers wiederherstellen.

WARNUNG: Alle Daten, Einstellungen und Programme, die Sie dem Computer hinzugefügt haben, werden gelöscht. Während des Vorgangs haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten zu sichern. Sony garantiert nicht, dass Ihre persönlichen Daten verlustfrei gesichert und wiederhergestellt werden können.

WICHTIG:
  • Für dieses Modell sind keine Wiederherstellungsmedien erforderlich. Die für die Wiederherstellung benötigten Daten befinden sich auf einer besonderen Partition auf der Festplatte. Es wird jedoch dringend empfohlen, Wiederherstellungsmedien zu erstellen. Alternativ können Sie Wiederherstellungsmedien vom Sony-Support erwerben.
  • Falls das Betriebssystem nicht startet und keine anderen Maßnahmen zur Problembehandlung durchgeführt werden können, können Sie die Systemwiederherstellung ausführen. Dazu starten Sie den Computer und drücken Sie, wenn das VAIO-Logo erscheint, die Taste F10, oder Sie drücken die ASSIST-Taste, wenn der VAIO ausgeschaltet ist.
  • Es wird empfohlen, das Netzteil an den Computer anzuschließen, um die Unterbrechung der Stromversorgung zu vermeiden. 
  • Es wird empfohlen, alle externen Geräte wie Drucker, Netzwerkkabel, Kameras, externe Festplatten oder USB-Speichersticks zu entfernen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Systemwiederherstellung auszuführen:
  1. Schließen Sie alle geöffneten Programme.
  2. Klicken Sie auf Start und dann auf Alle Programme.
  3. Klicken Sie im Menü Alle Programme auf den Ordner VAIO Care, und klicken Sie dann auf VAIO Care.
    HINWEIS: Wenn Sie dazu aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben, oder die Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, geben Sie das Kennwort ein bzw. klicken Sie auf "Ja".
  4. Klicken Sie im VAIO Care-Fenster auf Advanced Tools (Erweiterte Werkzeuge).



  5. Klicken Sie unter "Advanced Tools" (Erweiterte Werkzeuge) auf Restore and Recovery (Wiederherstellung).




  6. Klicken Sie im Fenster "Recovery" (Wiederherstellung) auf Recover computer (Computer wiederherstellen).




  7. Es wird ein Bestätigungsfenster angezeigt. Klicken Sie auf Yes (Ja).
    HINWEIS:
    Der Computer wird neu gestartet.




  8. Je nach Modell wird möglicherweise eine Sprachauswahl angezeigt. Wählen Sie Ihre Sprache aus, und klicken Sie auf OK.




  9. Klicken Sie im VAIO Care Rescue-Fenster auf Start recovery wizard (Wiederherstellungsassistenten starten).




  10. Klicken Sie im Fenster "Do you need to rescue your data" (Müssen Sie Ihre Daten retten?) auf Yes, I'd like to start rescue now (Ja, ich möchte die Rettung jetzt starten).
    HINWEIS: Wenn Sie die Daten auf dem Computer nicht sichern möchten, klicken Sie auf "Skip Rescue" (Rettung überspringen), und fahren Sie mit Schritt 15 fort.




  11. Schließen Sie ein externes Speichergerät wie etwa eine USB-Festplatte oder einen USB-Speicherstick an den Computer an.
  12. Klicken Sie im Fenster "Select Rescue type" (Rettungstyp auswählen) auf  Easy rescue (Einfache Rettung) oder Custom Rescue (Benutzerdefinierte Rettung).
    HINWEIS: Bei der einfachen Rettung wird die gesamte Festplatte gesichert. Demenstprechend dauert die Sicherung länger und erfordert mehr Speicherplatz.
    HINWEIS: Bei der benutzerdefinierten Rettung können Sie die zu sichernden Benutzerordner selbst auswählen.



    HINWEIS:
    Die Software erkennt Ihre Daten automatisch.




  13. Klicken Sie auf das Laufwerk, auf das Sie Ihre Daten sichern möchten, und klicken Sie dann auf Next (Weiter). HINWEIS: In diesem Fenster wird angezeigt, wie viel Speicherplatz benötigt wird und wie viel Speicherplatz auf dem externen Laufwerk verfügbar ist.
    HINWEIS: Falls Ihr Laufwerk nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass es richtig an den VAIO-Computer und an das Netzteil (sofern vorhanden) angeschlossen ist. Wird es trotzdem nicht angezeigt, schauen Sie in der Dokumentation oder auf der Support-Website für das Laufwerk nach, ob Sie möglicherweise Treiber installieren müssen.





  14. Klicken Sie im Fenster "Confirm options and start rescue" (Optionen überprüfen und Rettung starten) auf Start Rescue (Rettung starten).



    HINWEIS: Ein Statusfenster informiert Sie über den Fortschritt der Sicherung.




  15. Klicken Sie im Fenster "Rescue has completed successfully" (Rettung wurde erfolgreich abgeschlossen) auf Proceed with recovery (Mit Wiederherstellung fortfahren).
    Hinweis: Wählen Sie bei Bedarf "Select another drive" (Anderes Laufwerk auswählen).




  16. Wählen Sie im Fenster "Are you sure you want to start recovery?" (Sind Sie sicher, dass Sie die Wiederherstellung starten wollen?) durch Klicken Yes, I'm sure (Ja, ich bin mir sicher) aus, und klicken Sie dann auf Start Recovery (Wiederherstellung starten).



    HINWEIS: Ein Statusfenster informiert Sie über den Fortschritt der einzelnen Aktionen Es ist kein Eingreifen Ihrerseits erforderlich. Der Vorgang kann bis zu 2 Stunden dauern. Dabei wird der Computer unter Umständen mehrmals neu gestartet.




  17. Klicken Sie im Fenster "Recovery complete" (Wiederherstellung abgeschlossen) auf Restart (Neu starten).
    HINWEIS:
    Der Computer wird neu gestartet.




  18. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um das Betriebssystem einzurichten und die Systemwiederherstellung abzuschließen.