Artikel-ID : 00055094 / Zuletzt geändert : 13/04/2017

Fragen und Antworten zur Intel Anti-Theft-Technik

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

A. Allgemeine Fragen

  1. Was ist die Intel Anti-Theft-Technik?

    Intel Anti-Theft ist ein Service, der durch die Kombination aus Chipsatz-Funktionen der Notebook-Hardware und einem webbasierten Abonnement mehrere Ebenen der Sicherheit bereitstellt. Er bietet Schutz für persönliche Daten und gegen Diebstahl durch Remote-Sperrung, Verschlüsselung in einem sicheren Datentresor und andere integrierte Diebstahlsicherungsfunktionen. Sollte ein geschütztes Notebook gestohlen werden, kann der Benutzer es per Fernzugriff sperren und sensible Daten löschen, die in einem vordefinierten sicheren Ordner gespeichert sind. Wenn das Notebook wiedergefunden wurde, kann der Benutzer es einfach durch Eingabe eines Kennworts entsperren und die Daten wiederherstellen.

    Weitere Informationen über Intel AT finden Sie auf der Intel AT-Website.

  2. Welche VAIO-Modelle unterstützen Intel Anti-Theft?

    Intel AT kann nur bei unterstützten VAIO-Modellen aktiviert werden:

    • SVT11, SVT13, SVT15
    • SVS13 (nur europäische Modelle)
    • SVS15 (nur europäische Modelle)
    • Pro 11 und Pro 13
    • Duo 11 und Duo 13
  3. Ist im Lieferumfang von VAIO-Modellen, die Intel AT unterstützt, ein Abonnement enthalten?

    • Alle derzeit im Handel befindlichen Modelle werden mit einer 90-Tage-Testversion angeboten.
  4. Weshalb erscheinen im Startmenü und in VAIO Care Einträge zur Registrierung für Intel Anti-Theft?

    Mit diesen Einträgen können Sie Ihr Abonnement für den Intel Anti-Theft Service starten, indem Sie auf "activate now" [Jetzt aktivieren] klicken.

  5. Von wem erhalte ich technischen Support für den Intel Anti-Theft Service?

    Technischen Support für den Intel Anti-Theft Service erhalten Sie direkt von Intel.
    Die folgenden Support-Optionen sind verfügbar:

    • Website:
      Besuchen Sie http://atservice.intel.com/ und lesen Sie die Informationen im FAQ-Bereich.
    • Telefon: Kontaktdaten für den telefonischen Support von Intel
      Hinweis:
      • Für die folgenden Sprachen ist während der landesüblichen Geschäftszeiten Support in der Landessprache verfügbar: Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Russisch.
      • Außerhalb der Geschäftszeiten ist internationaler Support auf Englisch verfügbar.
      • Intel arbeitet daran, anstelle des derzeitigen Wählschemas gebührenfreie direkte Telefonnummern anzubieten.
  6. Wann sollte der Sony-Support Kunden an den Intel-Support verweisen?

    Der Sony-Support kann die grundlegenden Fragen beantworten, die in diesem Dokument behandelt werden.

    Haben Kunden Fragen, die in diesem Dokument nicht beantwortet werden, Probleme bei der Ausführung dieser Schritte oder Bedarf an weiteren Informationen, verweisen Sie sie bitte an den Intel-Kundensupport.


B. Fragen zur Verwendung

  1. Wie kann ich den Intel AT-Schutz vorübergehend aussetzen?

    Hinweis: Um zu Verhindern, dass während der Reparatur eines Geräts Anti-Theft-Maßnahmen greifen, muss der Anti-Theft Service ausgesetzt werden, bevor das Gerät abgeholt wird. Geräte, die im gesperrten Zustand an das Reparaturzentrum geliefert werden, müssen möglicherweise ohne Reparatur wieder zurückgeschickt werden. Dadurch können zusätzliche Versandkosten anfallen.

    Wichtiger Hinweis: Wenn der Intel Anti-Theft Service vor einer Reparatur nicht ausgesetzt werden kann, muss dem Reparaturzentrum das Intel AT-Kennwort mitgeteilt werden. Dies ist der Fall, wenn Windows nicht gestartet werden kann oder die Synchronisierung mit dem Intel-Server nicht funktioniert.

    Das Aussetzen des Intel Anti-Theft-Schutzes erfolgt in zwei Schritten:

    1. Besuchen Sie https://atservice.intel.com.
      1. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Kennwort an, die sie bei der Registrierung angegeben haben.
      2. Wählen Sie in der Dropdownliste rechts oben das betreffende Gerät aus.

      3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Suspend/Unsubscribe Service [Service anhalten/Abonnement kündigen].

      4. Klicken Sie im Popupfenster auf Suspend [Anhalten].

      5. Beantworten Sie die Sicherheitsfrage, die vom Kunden festgelegt wurde.

    2. Synchronisieren Sie die Servereinstellungen in Windows.
      1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Intel Anti-Theft-Symbol im Infobereich der Taskleiste.
      2. Klicken Sie auf Synchronize Settings with Server [Einstellungen mit Server synchronisieren].

      3. Warten Sie, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.
      4. Vergewissern Sie sich, dass das Intel Anti-Theft-Symbol grau geworden ist.

        Damit ist der Intel Anti-Theft Service ausgesetzt und das Gerät kann repariert werden.

    Wichtiger Hinweis: Wenn der Intel Anti-Theft Service vor einer Reparatur nicht ausgesetzt werden konnte, muss dem Reparaturzentrum das Intel AT-Kennwort mitgeteilt werden. Dies ist der Fall, wenn Windows nicht gestartet werden kann oder die Synchronisierung mit dem Intel-Server nicht funktioniert.

  2. Wie funktioniert die Gerätesperre?

    Wenn Sie Ihr Gerät verloren haben oder glauben, dass es gestohlen wurde, kann das Gerät auf zwei Arten gesperrt werden:

    1. Sie können auf der Intel® Anti-Theft Service-Website die Sperrung des Geräts einrichten. Das Gerät wird dann bei der nächsten Synchronisierung mit dem Service gesperrt. Die Synchronisierung mit dem Service erfolgt automatisch, wenn das Gerät eine Internetverbindung hat.
    2. Wenn sich das Gerät nicht innerhalb der benutzerdefinierten Anzahl von Tagen mit dem Service synchronisiert, wird es vom Intel® Anti-Theft Service gesperrt. Die Sperre auf Zeitbasis verwendet einen hardwarebasierten Timer, der verhindert, dass Unbefugte die Gerätesperre umgehen.
  3. Wie sperre ich meinen Laptop, wenn er verloren gegangen ist oder gestohlen wurde?

    Führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Melden Sie sich von einem beliebigen Computer aus bei Ihrem Konto an.
    2. Klicken Sie auf den betroffenen Laptop.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Lock ⁄ Unlock PC" [PC sperren/entsperren].
    4. Klicken Sie auf die rote Schaltfläche "Lock PC" [PC sperren], und schließen Sie die Registerkarte.
    5. Wenn der Computer das nächste Mal eine Verbindung mit dem Internet herstellt und sich automatisch mit dem Service synchronisiert, wird er gesperrt.
  4. Wie hebe ich die Sperrung meines Laptops auf, wenn er wiedergefunden wurde?

    Führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Melden Sie sich von einem anderen Computer aus bei Ihrem Konto an.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Lock ⁄ Unlock PC" [PC sperren/entsperren].
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Unlock" [Entsperren], und schließen Sie die Registerkarte.
    4. Schalten Sie Ihren wiedergefundenen Computer ein.
    5. Geben Sie "1" ein, um einen Kennsatz oder das Kennwort zum Entsperren zu verwenden.
    6. Geben Sie Ihr Kennwort zum Entsperren ein.
    7. Der Computer startet jetzt wie gewohnt.
  5. Mein Computer wurde repariert.
    Wie stelle ich sicher, dass mein Computer wieder durch Intel AT geschützt ist?

    Das Vorgehen hängt davon ab, welche Komponente ausgetauscht wurde:

    • Mainboard
      • Deinstallieren Sie den AT Service über "Systemsteuerung -> Programm deinstallieren oder ändern -> Deinstallieren". Deinstallieren Sie:
        • Intel Anti-Theft Service Secure Data Vault und 
        • Intel Anti-Theft Service
      • Starten Sie das Gerät neu.
      • Verwenden Sie das Symbol Intel AT Service Sign-up [Intel AT Service-Registrierung] (zu finden in VAIO Gate), um den Service erneut zu abonnieren.
    • Massenspeicher (HDD, SSD oder beide)
      • Melden Sie sich bei Ihrem Intel AT-Konto an (https://atservice.intel.com).
      • Wählen Sie die Registerkarte "Reinstall Device Software" [Gerätesoftware neu installieren] aus.
      • Laden Sie das Tool herunter.
    • Mainboard und Massenspeicher
      • Verwenden Sie das Symbol Intel AT Service Sign-up [Intel AT Service-Registrierung] (zu finden in VAIO Gate), um den Service erneut zu abonnieren.
    • Andere Komponenten
      • Der Intel AT Service sollte nicht betroffen sein. Melden Sie sich bei Ihrem Intel AT-Konto an (https://atservice.intel.com), und setzen Sie den Service fort.
  6. Wo finde ich das Benutzerhandbuch für den Intel Anti-Theft Service?

    Das Benutzerhandbuch können Sie von der Intel AT-Website herunterladen:
    https://atservice.intel.com/downloadUserGuide.action