Artikel-ID : 00155041 / Zuletzt geändert : 02/04/2018

Bei Verwendung der Funktion „Screen Mirroring“ (Bildschirmspiegelung) ist das Bild verzerrt oder Bild und Klang sind asynchron

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Mithilfe der folgenden Informationen können Sie den Grund für ein verzerrtes Bild oder für asynchrones Audio und Video eingrenzen, wenn Sie die Funktion „Screen Mirroring“ (Bildschirmspiegelung) Ihres Fernsehers verwenden.

  • Die drahtlose Verbindung der Bildschirmspiegelung erfolgt im 2,4-GHz-Frequenzband. Da in diesem Frequenzband viele Interferenzen auftreten und in vielen Umgebungen starkes Rauschen vorhanden ist, kommt es manchmal zu Kollisionen bei der Übertragung von Datenpaketen. Obwohl wir zur Verbesserung der Bildqualität Funktionen zur Rauschminderung integriert haben, kann nicht garantiert werden, dass unsere TV-Software sämtliche Paketverluste bei der Übertragung verhindert.
  • Drahtlose Geräte wie Router, Schnurlostelefone, drahtlose TV-Receiver, Radios, Drahtloskameras, Bluetooth® Geräte oder Mikrowellengeräte senden starke Funkwellen aus, die die Ausführung der Funktion Screen Mirroring (Bildschirmspiegelung) beeinträchtigen können.
    Es wird empfohlen, diese drahtlosen Geräte möglichst weit von Fernseher und Mobiltelefon zu entfernen, wenn die Funktion Screen Mirroring (Bildschirmspiegelung) genutzt wird.
  • Wenn die Verbindung abbricht oder Sie mit der Verbindungsqualität unzufrieden sind, versuchen Sie es mit einem anderen Mobilgerät oder starten Sie das Gerät neu.