Artikel-ID : 00143497 / Zuletzt geändert : 12/07/2018

FAQ - USB HDD-Aufnahme und Twin Picture

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Die folgende FAQ erklärt die verschiedenen Optionen für die USB-Festplattenaufzeichnung und Twin-Picture Funktionalitäten:

USB-Festplattenaufzeichnung (REC)

Live-Aufnahme:

2K-Modelle: So können Sie eine Live-Sendung aufzeichnen, während Sie immer noch von anderen Eingängen Inhalte wie Blu-ray Discs, Online-Streaming-Dienste und Internet-Surfen genießen können.

4K-Modelle (ausgestattet mit Twin Tuner): So können Sie eine Live-Übertragung aufzeichnen, während Sie sich eine anderes Programm anschauen oder Inhalte von anderen Eingänge wie Blu-ray-Discs, Online-Streaming-Dienste und Internet-Surfen genießen.

Timer-Aufnahme:

2K-Modelle: Dies erlaubt Ihnen Aufnahmen zu programmieren.
4K-Modelle (ausgestattet mit Twin Tuner): Erlaubt Ihnen eine Sendungen aufzunehmen und zeitgleich eine andere anzusehen.

Verlängerung der Ereignisdauer:

Verlängern Sie die Zeit vor und nach der Aufnahmezeit einer programmierten Sendung. Zum Beispiel, wenn Sie die Startzeit für ein Programm zwischen 16.00 und 17: 00 Uhr um 5 Minuten und die Endzeit um 10 Minuten erweitern, erfolgt die Aufnahme ab 15.55 bis 17: 10 Uhr. Dies wird in der Timer-Liste angezeigt.

Event Duration Extension

Event Duration Extension - start and end time

Event Duration Extension - disable, 5 min or 10 min


WICHTIG: Wenn Sie zwei aufeinanderfolgende Sendungen aufzeichnen, und die Verlängerung der Ereignisdauer  zu einer Überlappung führt, so wird die erste Programmierung Priorität haben. Zum Beispiel: Wenn der Benutzer den Timer für ein Programm von 16 00-17: 00 Uhr setzt und eine weiteres von 17: 00-18: 00 Uhr, wird das erste Programm zwischen 15: 55-17: 10 Uhr aufgezeichnet und das zweite Programm startet um 17: 10 Uhr.

Löschen von Programmen aus der Timer-Liste:

Die Möglichkeit aufgezeichnete Programme von der Timer-Liste zu löschen. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Timer-Liste (Taste „Title List“)
  2. Drücken Sie die Taste ACTION MENU auf der Fernbedienung
  3. Wählen Sie Löschen in dem Menü
  4. Wählen Sie  das Timer/Programm das gelöscht werden soll und wählen Sie die Option Löschen

Timer List

Delete recorded programme

HINWEISE:

  • Programmierungen können so im elektronischen Programmführer (EPG) geplant werden
  • Die Funktion "Verlängerung der Ereignisdauer" erweitert die Aufnahmezeit (Start/ Endzeit), um zu vermeiden, dass man den Anfang oder das Ende einer Sendung verfehlt
  • Um die Timer Aufnahme zu beenden, navigieren Sie zu der Timer-Liste

Twin Picture:

a) Bild-in-Bild: Die Möglichkeit, Inhalte vom PC über HDMI anzuzeigen, während gleichzeitig ein Fernsehprogramm (Tuner) in einem kleineren Fenster angezeigt wird.

b) Bild-und-Bild: Die Möglichkeit, Inhalte von einem über HDMI angeschlossenen Blu-ray/DVD-Player oder einem anderem Unterhaltungselektronikgerät, und gleichzeitig ein Fernsehprogramm (Tuner)
nebeneinander anzuzeigen.

Wie verwendet man die Twin Picture-Funktion auf dem Sony Android TV?

HINWEISE:

  • Browser / Tuner, USB-Tuner, Tuner / Tuner-Kombinationen sind nicht mit Bild-in-Bild oder Bild-und-Bild verfügbar
  • Die Bild-in-Bild oder Bild-und-Bild -Funktionalität unterstützt nur digitale RF (2K) und analoge RF-Signale