Artikel-ID : 00122779 / Zuletzt geändert : 03/09/2018

BRAVIA TV erkennt das Mobilgerät nicht, das ich über ein USB-Kabel angeschlossen habe.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Prüfen Sie Folgendes.

  1. Schließen Sie das USB-Kabel erneut an und vergewissern Sie sich, dass der BRAVIA Fernseher und das Mobilgerät sicher verbunden sind.
  2. Überprüfen Sie, ob das USB-Kabel Datenübertragungen unterstützt. USB-Kabel, die ausschließlich für das Laden vorgesehen sind, sind nicht geeignet.
  3. Wenn das Mobilgerät MTP (Media Transfer Protocol) verwendet, kann es nicht erkannt werden.
    Ändern Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät auf MSC (Mass Storage Class) oder PTP (Picture Transfer Protocol).

    HINWEIS: Technische Daten und Einstellungen Ihres Mobilgeräts entnehmen Sie dem im Lieferumfang Ihres Geräts enthaltenen Handbuch. 

    Die folgenden Schritte zeigen anhand des Xperia Z3 als Beispiel, wie die Einstellungen für die MSC-Verbindung vorgenommen werden.
    1. Wählen Sie auf dem Startbildschirm Settings (Einstellungen) – Xperia Connectivity (Xperia Konnektivität).
    2. Wählen Sie in der Kategorie USB Connectivity (USB-Konnektivität) den USB-Verbindungsmodus und dann Mass storage mode (Massenspeichermodus) (MSC) .

      HINWEIS: Wenn es auch mit einer MSC-Verbindung nicht erkannt wird, unterstützt möglicherweise der interne Speicher MSC nicht. In diesen Fällen übertragen Sie die Daten (Bilder usw.) auf eine SD-Karte oder einen anderen Wechseldatenträger.
  4. Wenn die oben genannten Maßnahmen das Problem nicht lösen, stellen Sie eine Verbindung unter Verwendung von DLNA , MHL, Bildschirmspiegelung oder Wi-Fi Direct her.