Artikel-ID : 00064559 / Zuletzt geändert : 10/01/2014

Touchpad und Touchscreen funktionieren nicht richtig, wenn Hyper-V aktiviert ist.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Wenn im BIOS die Hyper-V-Option aktiviert ist und das Gerät aus dem Standbymodus reaktiviert wird, funktionieren Touchpad und Touchscreen nicht mehr richtig.

Dies liegt daran, dass die Hyper-V-Funktion nicht unterstützt wird, wenn sie zusammen mit dem verbundenen Standbymodus von Windows 8 verwendet wird.

Um dieses Problem zu vermeiden, ändern Sie bei Verwendung von Hyper-V die Energieeinstellungen wie folgt:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie "Energieoptionen" ein.
  2. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf das Symbol "Energieoptionen".
  3. Klicken Sie auf "Energiesparmodus ändern".
  4. Wählen Sie unter "Energiesparmodus nach" für "Akku" und "Netzbetrieb" jeweils "Niemals" aus. Klicken Sie auf "Speichern".
  5. Klicken Sie auf "Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll".
  6. Wählen Sie unter "Beim Drücken des Netzschalters" für "Akku" und "Netzbetrieb" jeweils "Nichts unternehmen" aus.