Artikel-ID : 00068153 / Zuletzt geändert : 05/07/2017

Der vom Bluetooth-Lautsprecher ausgegebene Ton ist verzerrt.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

HINWEIS: Jeder dieser Schritte stellt eine mögliche Lösung des Problems dar. Prüfen Sie die Tonausgabe nach jedem Schritt.

Führen Sie folgende Schritte aus, wenn der vom Bluetooth-Lautsprecher ausgegebene Ton verzerrt ist:

  1. Verringern Sie die Lautstärke des verbundenen Geräts.
  2. Falls das verbundene Gerät eine Equalizer-Funktion besitzt, deaktivieren Sie sie.
  3. Betreiben Sie den Bluetooth-Lautsprecher nicht in der Nähe von Geräten, die das Funksignal stören könnten, wie zum Beispiel Mikrowellenherde, Fernsehgeräte, WLANs.
  4. Verringern Sie die Entfernung zwischen dem Bluetooth-Lautsprecher und dem Bluetooth-Gerät. Entfernen Sie alle Hindernisse zwischen dem Bluetooth-Lautsprecher und dem Bluetooth-Gerät.
  5. Falls die CHARGE-Anzeige (orange) blinkt, schließen Sie das Netzteil an, um den Bluetooth-Lautsprecher aufzuladen.
  6. Wenn Sie ein Gerät mit integriertem Radio oder Tuner mit dem Bluetooth-Lautsprecher verbinden, können Sendungen möglicherweise nicht oder nur sehr schlecht empfangen werden. Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Lautsprecher und dem Gerät und prüfen Sie, ob Sie die Sendungen nun in guter Qualität hören können.
  7. Wenn Ihr Bluetooth-Lautsprechersystem über einen Prioritätsmodus für eine stabile Verbindung verfügt, wählen Sie diesen Modus für Bluetooth-Audiostreaming-Wiedergabequalität aus.
  8. Bei den tragbaren Lautsprechern SRS-X9, SRS-X99, SRS-X88 und SRS-X77 kann über die Steckdose Rauschen entstehen. Versuchen Sie, den Lautsprecher an eine andere Steckdose anzuschließen. Die Verwendung eines handelsüblichen Steckers mit Störfilter kann das Rauschen reduzieren.