Artikel-ID : 00145244 / Zuletzt geändert : 19/06/2017

Fehlerbehebung bei Streifen im Bild, verschwommener oder doppelter Anzeige oder unpassenden Farben. (Kopie von Antwort 145211)

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Probieren Sie je nach Problem, ob einer der folgenden Ansätze eine Lösung bringt:

Streifen im Bild (vertikale/horizontale Linien, Streifen)
Abbildung des Symptoms
Streifen im Bild

Drücken Sie auf der Fernbedienung die HOME-Taste, um das TV-Menü zu öffnen.

Dasselbe Problem tritt auch auf dem Menübildschirm auf:
Streifen im Bild

Bei Ihrem Fernseher ist möglicherweise eine Störung aufgetreten. Führen Sie zur Problembehebung folgende Schritte aus:

  1. Schalten Sie den Fernseher erneut ein, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
    1. Schalten Sie das Gerät aus, und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
    2. Warten Sie zwei Minuten lang, bevor Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose stecken.
    3. Stecken Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose, und schalten Sie den Fernseher ein, um seinen Betriebszustand zu überprüfen.
  2. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.

Das Problem tritt auf dem Menübildschirm nicht auf:
Es könnte ein Problem mit dem Fernsehempfangssignal, mit der Kabel-/Satellitenbox, der IPTV-Verbindung oder einem anderen Gerät wie einem DVD-Player bestehen.
Führen Sie zur Problembehebung folgende Schritte aus:

  1. Schalten Sie alle elektrischen oder batteriebetriebenen Geräte aus, die eine Funkstörung verursachen könnten.
  2. Wenn Sie eine Antenne nutzen, werden die Sendesignale ggf. von einer nahe gelegenen Erhebung oder hohen Gebäuden in der Umgebung reflektiert und können Geisterbilder verursachen.
    In diesem Fall ist eine Anpassung der Antennenausrichtung zu empfehlen.
  3. Versuchen Sie, den Netzstecker in eine andere Steckdose und/oder Überspannungsschutzvorrichtung einzustecken.
    Diese Symptome können auftreten, wenn die Steckdose nicht fachgerecht verdrahtet ist oder nicht die richtige Spannung liefert.
    Wenn Sie einen Überspannungsschutz oder ein Verlängerungskabel nutzen, könnten auch diese defekt sein.

(Zurück nach oben)

Verschwommenes Bild (verschwommen, verwaschen, stumpf)
Streifen im Bild

Drücken Sie auf der Fernbedienung die HOME-Taste, um das TV-Menü zu öffnen.

Dasselbe Problem tritt auch auf dem Menübildschirm auf:
Bei Ihrem Fernseher ist möglicherweise eine Störung aufgetreten.
HINWEIS: Wenn der Bildschirm an einem kühlen Ort verwendet wird, scheint das Bild nachzulaufen, oder der Bildschirm wird dunkel. Hierbei handelt es sich nicht um eine Störung; das Problem verschwindet, sobald die Temperatur wieder ein normales Niveau erreicht hat.

  1. Schalten Sie den Fernseher erneut ein, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
    1. Schalten Sie das Gerät aus, und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
    2. Warten Sie zwei Minuten lang, bevor Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose stecken.
    3. Stecken Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose, und schalten Sie den Fernseher ein, um seinen Betriebszustand zu überprüfen.
  2. Wenn der Fernseher an eine aktive und stabile Internetverbindung angeschlossen ist, installieren Sie die neueste TV-Software.
  3. Reinigen Sie den Fernsehbildschirm.
  4. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.


Das Problem tritt auf dem Menübildschirm nicht auf:
Es könnte ein Problem mit den Einstellungen des Fernsehers, mit dem Fernsehempfangssignal, mit der Kabel-/Satellitenbox, der IPTV-Verbindung oder einem anderen Gerät wie einem DVD-Player bestehen.

  1. Wählen Sie an Geräten mit Motionflow-Funktion Standard oder Off (Aus).
  2. Wenn Sie eine Antenne nutzen, werden die Sendesignale ggf. von einer nahe gelegenen Erhebung oder hohen Gebäuden in der Umgebung reflektiert und können Geisterbilder verursachen.
    In diesem Fall ist eine Anpassung der Antennenausrichtung zu empfehlen.
  3. Aufgrund unterschiedlicher Qualitätseinstellungen an DVD-Recordern kann die Qualität von selbst aufgezeichneten DVDs variieren.
    Die Bildqualität von VHS-Kassetten ist meist wesentlich schlechter als die von anderen Quellen; zu den häufigen Symptomen gehören ein körniges und verwaschenes Bild.
  4. Setzen Sie den Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Produkts. 

(Zurück nach oben)

Doppelbilder (Geisterbild, Doppelbild)
Streifen im Bild

(Zurück nach oben)

Unpassende Farben (Solarisation, keine Farbe, verblasst, Vermischen/Auslaufen von Farben)
Streifen im Bild

Drücken Sie auf der Fernbedienung die HOME-Taste, um das TV-Menü zu öffnen.

Dasselbe Problem tritt auch auf dem Menübildschirm auf:
Bei Ihrem Fernseher ist möglicherweise eine Störung aufgetreten.

  1. Wenn es an Ihrem Fernseher eine Funktion zum Zurücksetzen der Bildeinstellungen gibt, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zum Zurücksetzen der Einstellungen.
    1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste OPTIONS (Optionen).
    2. Wählen Sie Picture (Bild).
    3. Wählen Sie Reset (Zurücksetzen).
  2. Schalten Sie den Fernseher erneut ein, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
    1. Schalten Sie das Gerät aus, und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
    2. Warten Sie zwei Minuten lang, bevor Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose stecken.
    3. Stecken Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose, und schalten Sie den Fernseher ein, um seinen Betriebszustand zu überprüfen.
  3. Wenn der Fernseher an eine aktive und stabile Internetverbindung angeschlossen ist, installieren Sie die neueste TV-Software.
  4. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.


Das Problem tritt auf dem Menübildschirm nicht auf:
Es könnte ein Problem mit den Einstellungen des Fernsehers, mit dem Fernsehempfangssignal, mit der Kabel-/Satellitenbox, der IPTV-Verbindung oder einem anderen Gerät wie einem DVD-Player bestehen.

  1. Wenn es an Ihrem Fernseher eine Funktion zum Zurücksetzen der Bildeinstellungen gibt, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zum Zurücksetzen der Einstellungen.
    1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste OPTIONS (Optionen).
    2. Wählen Sie Picture (Bild).
    3. Wählen Sie Reset (Zurücksetzen).
  2. Überprüfen Sie, ob die Verbindungen grundsätzlich richtig konfiguriert sind. Klicken Sie hier, um eine Übersicht über die Anschlüsse zu erhalten.
  3. Wenn Sie eine Antenne nutzen, werden die Sendesignale ggf. von einer nahe gelegenen Erhebung oder hohen Gebäuden in der Umgebung reflektiert und können Geisterbilder verursachen.
    In diesem Fall ist eine Anpassung der Antennenausrichtung zu empfehlen.
  4. Schalten Sie alle elektrischen oder batteriebetriebenen Geräte aus, die eine Funkstörung verursachen könnten.
  5. Setzen Sie den Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Produkts.

Sonstige Probleme bei der Bildanzeige

  1. Wenn der Fernseher an eine aktive und stabile Internetverbindung angeschlossen ist, installieren Sie die neueste TV-Software.
  2. Reinigen Sie den Fernsehbildschirm.
  3. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.

(Zurück nach oben)