Artikel-ID : 00069776 / Zuletzt geändert : 19/09/2017

Muss die Kopplung bei jeder Verbindung ausgeführt werden?

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

WICHTIG: Falls Sie zur Ausführung eines Lösungsschrittes modellspezifische Informationen benötigen, schlagen Sie im Handbuch des Produkts nach.

Wenn Bluetooth-Geräte zum ersten Mal miteinander verbunden werden, ist eine gegenseitige Registrierung erforderlich. Dies bezeichnet man als Kopplung. Die Kopplung muss nur ausgeführt werden, wenn die beiden Geräte zum ersten Mal miteinander verbunden werden, anschließend sollten die Geräte einander automatisch erkennen.

Falls die Kopplungsinformationen gelöscht oder beschädigt werden, muss die Kopplung erneut ausgeführt werden. Dies kann in den folgenden Fällen geschehen:

  • Die Kopplungsinformationen wurden bei der Reparatur gelöscht.
  • Wenn ein neues Gerät gekoppelt wird, nachdem die maximale Anzahl registrierbarer Geräte erreicht wurde.
    Weitere Informationen finden Sie in den folgenden häufig gestellten Fragen:
    Was ist die maximale Anzahl von drahtlosen Geräten, die gekoppelt werden können?
  • Das Gerät wurde initialisiert.
  • Die Kopplungsinformationen wurden gelöscht.
  • Wenn die Funktion zum Hinzufügen von Lautsprechern verfügbar ist und ausgeführt wird.

Falls keine Verbindung mit einem bereits gekoppelten Gerät hergestellt werden kann, führen Sie die Kopplung erneut aus.