Artikel-ID : 00197023 / Zuletzt geändert : 19/04/2018

Grundlegende Informationen zur Bluetooth® Kopplung und Bluetooth® Verbindung

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

WICHTIG:

  1. Bluetooth® Kopfhörer und Lautsprecher können nicht mit mehreren Geräten gleichzeitig verbunden werden.

  2. Man denke nur an Telefonanrufe. Diese können auch nicht an mehrere Apparate gleichzeitig getätigt werden:
    Wenn Ihre Kopfhörer bereits mit einem Mobilgerät verbunden sind, können sie nicht gleichzeitig mit einem anderen Mobilgerät verbunden werden.

  3. Um dieses Problem anzugehen, betreiben Sie das Mobilgerät, das zuerst verbunden war, und unterbrechen Sie die Bluetooth® Verbindung mit dem Kopfhörer oder Lautsprecher. Anschließend können Sie eine Verbindung zu einem anderen Mobilgerät herstellen. Lesen Sie die Erläuterung der Bluetooth® Kopplung und Bluetooth® Verbindung weiter unten.



 

Was ist eine Bluetooth® Kopplung?
Die Bluetooth® Kopplung ist eine Form der Informationsregistrierung für die Verbindung von Geräten. Durch die Registrierung der Geräteinformationen (Kopplung) zwischen Geräten können sie eine Verbindung zueinander herstellen.

Um ein Bluetooth® Gerät zu nutzen, müssen Sie es zuerst mit einem anderen Bluetooth® Gerät koppeln. Die Kopplung ist ein bisschen wie das Austauschen von Telefonnummern. Ähnlich wie Sie Telefonnummern mit einer Person austauschen müssen, die Sie anrufen möchten, müssen Sie für die Verbindung von Bluetooth® Geräten zunächst koppeln, um die Kopplungsinformationen der beiden Geräte zu registrieren. Nach der erstmaligen Kopplung der Geräte muss dieser Kopplungsvorgang nicht mehr wiederholt werden. Das liegt daran, dass jedes Gerät die erforderlichen Informationen gespeichert hat und daher leicht eine Verbindung herstellen kann.

Außerdem können Sie, ähnlich wie wenn Sie jemanden nicht mehr anrufen können, weil Sie seine Telefonnummer vergessen haben, keine Verbindung mit einem anderen zuvor registrierten Gerät herstellen, wenn die von Ihrem Bluetooth® Gerät gespeicherten Informationen gelöscht werden (z. B. beim Zurücksetzen des Geräts).

 

Sollte dieser Fall eintreten, müssen Sie die Geräte erneut koppeln, um sie miteinander verbinden zu können. Genauso müssen Sie eine neue Kopplung zwischen einem neuen Mobilgerät und dem Kopfhörer oder Lautsprecher herstellen, wenn Sie Ihr Mobilgerät wechseln (z. B. beim Kauf eines neuen Mobiltelefons).
Auf den folgenden Seiten finden Sie die erforderlichen Schritte für die Kopplung von Bluetooth® Geräten.

HINWEIS: Es gibt nur eine begrenzte Menge von Bluetooth® Geräten, die auf dem Bluetooth® Kopfhörer registriert werden können. Wenn Sie die maximale Anzahl an Registrierungen erreicht haben und versuchen, ein neues Gerät zu registrieren, werden die Kopplungsinformationen von einem der Geräte, die Sie zuvor registriert haben (das früheste Gerät im Verbindungsverlauf), gelöscht.


Was ist eine Bluetooth® Verbindung?

Eine Bluetooth® Verbindung ist eine Datenübertragung zwischen zwei Bluetooth® Geräten. Um die Bluetooth® Verbindung herzustellen, müssen Sie zunächst die Informationen für jedes Gerät auf dem anderen Gerät registrieren. Nach der erstmaligen Kopplung der Geräte muss dieser Kopplungsvorgang nicht mehr wiederholt werden, um eine Verbindung herzustellen.

Das Herstellen einer Verbindung zwischen zwei Bluetooth® Geräten ist wie das Tätigen eines Telefonanrufs. Ähnlich wie Sie jemanden anrufen können, wenn Sie dessen Telefonnummer kennen, können zwei Geräte miteinander verbunden werden, wenn sie zuvor gekoppelt wurden und dabei die Kopplungsinformationen des jeweils anderen Gerätes gespeichert haben.

BT1

Die Vorgehensweise zur Verbindung und Trennung von Bluetooth® Geräten ist abhängig vom Produkt.
Details hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Produkts oder in der Hilfe.
Wenn Sie Ihr Bluetooth® Gerät nicht koppeln oder verbinden können, lesen Sie die folgende Seite.