Artikel-ID : 00162515 / Zuletzt geändert : 18/12/2018

Die Fernbedienung des Fernsehers funktioniert nicht ordnungsgemäß oder reagiert überhaupt nicht

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

WICHTIG: Bei einem Tuner eines Drittanbieters/Set-Top-Box können Sie die Kanäle ggf. nur über die mitgelieferte Fernbedienung des Drittanbieters wechseln. Die Original-Fernbedienung von Sony funktioniert nicht.

HINWEIS: Einige Tasten können direkt nach einem Neustart nicht verwendet werden. Warten Sie nach dem Neustart einige Minuten und versuchen Sie es dann erneut.
Bei einem Android-Fernseher lesen Sie die folgenden häufig gestellten Fragen:
Warum funktionieren nach einem Neustart bestimmte Tasten auf der Fernbedienung des Android TV nicht mehr?

Dieser Artikel behandelt folgende Punkte. Prüfen Sie zunächst, ob das Problem durch den Fernseher oder die Fernbedienung auftritt. Wenn das Problem aufgrund der Fernbedienung auftritt finden Sie im Abschnitt zum Fernbedienungstyp Hilfe. Fangen Sie mit Abschnitt A an.



Abschnitt A:
Prüfen, ob der Fernseher arbeitet

  1. Prüfen Sie, ob die TV-Tasten bedient werden können.
    HINWEIS: Je nach Modell variiert die Anordnung der TV-Tasten.
    Überprüfen Sie alle Seiten und auch die Oberseite Ihres Fernsehers.
     Abbildung
  2. Prüfen Sie, ob die Lampe (Stromstatuslampe/Standby-Lampe) auf der Vorder-/Rückseite des Fernsehers leuchtet.
    HINWEIS: Je nach Modell variieren Namen, Position und Form
    der Lampe. Die Lampe in der Abbildung auf der rechten Seite ist ein Beispiel.
     Abbildung
    • Wenn die Zugriffslampe leuchtet oder rot blinkt, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
    • Wenn die Lampe nicht leuchtet, prüfen Sie, ob das Netzkabel oder Netzteil abgezogen oder locker ist.
      Besteht kein Problem mit der oben beschriebenen Verbindung, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
       
  3. Führen Sie einen Reset über die Stromversorgung am Fernseher durch.
    Bei einem externen Faktor, wie Netzwerkservice/Datenübertragung/verbundenes Gerät, kann ein Zurücksetzen des Fernseher zu einer Verbesserung führen.
  4. Entfernen Sie externe Geräte um zu prüfen, ob diese einen negativen Einfluss ausüben.
    Entfernen Sie angeschlossene Geräte (externe USB-Festplatten, HDMI-Geräte usw.) und Kabel vom Fernseher.
    HINWEIS:
    • Entfernen Sie das Stromkabel des Fernsehers.
    • Falls die Verbindungen kompliziert sind notieren Sie diese und stellen so vor dem Entfernen sicher, dass Sie sie wieder herstellen können.
    • Wenn ein bestimmtes Gerät verbunden ist und der Fernseher blinkt, besteht die Möglichkeit, dass es ein Problem mit dem Gerät gibt.

Wenn nach den obigen Schritten keine Funktion möglich ist, kann eine Reparatur erforderlich sein.
 


Abschnitt B:
Überprüfen der Elemente der Fernbedienung (Allgemein)

HINWEIS: Da jeder dieser Schritte eine mögliche Lösung darstellt, müssen Sie die Funktion der Fernbedienung nach jedem Schritt prüfen.

  1. Stellen Sie sicher, dass keine der Tasten klemmt.
  2. Setzen Sie die Fernbedienung zurück.
    Die Fernbedienung funktioniert vorübergehend nicht, da nicht ausreichend Kontakt zur Batterie besteht oder eine statische Elektrizität vorliegt.
    1. Entfernen Sie die Batterien aus der Fernbedienung (für ca. 1 Minute).
      HINWEIS:
      • Je nach Typ der Fernbedienungsmethode wird die Abdeckung des Batteriefachs anders entfernt. Nachfolgend finden Sie die häufigsten Methoden zum Entfernen der Batterieabdeckung.
      • Die Bilder zeigen die Rückseite der Fernbedienungen.

        Abbildung
         
    2. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste der Fernbedienung drei Sekunden lang.
    3. Setzen Sie die Batterien in die Fernbedienung ein.
  3. Reinigen Sie die Anschlüsse der Fernbedienung.
    Es kann sein, dass die Batterieanschlüsse in der Fernbedienung verschmutzt sind. Entfernen Sie die Abdeckung des Batteriefachs und bewegen Sie die Batterien mit Ihrem Daumen, während sich die Batterien in der Fernbedienung befinden. Wenn die Fernbedienung nach dem Bewegen der Batterien funktioniert, entfernen Sie die Batterien, und reinigen Sie die Anschlüsse mit einer Reinigungsflüssigkeit für Kassetten und einem Wattestäbchen oder weichem Tuch, und setzen Sie dann die Batterien wieder in die Fernbedienung ein.
  4. Ersetzen Sie die alten Batterien durch neue.
    HINWEIS:
    • Legen Sie die Batterie wie abgebildet und nach Plus- und Minuspol ausgerichtet ein.
    • Achten Sie darauf, eine Batterie von der Seite des Minuspols aus wie abgebildet einzusetzen.
    • Verwenden Sie keine neue Batterie zusammen mit einer gebrauchten Batterie oder Batterien unterschiedlicher Arten.
    • Verwenden Sie keine wiederaufladbaren Akkus.
      Abbildung
  5. Führen Sie einen Reset über die Stromversorgung am Fernseher durch.
    Bei einem externen Faktor, wie Netzwerkservice/Datenübertragung/verbundenes Gerät, kann ein Zurücksetzen des Fernseher zu einer Verbesserung führen.
  6. Entfernen Sie externe Geräte um zu prüfen, ob diese einen negativen Einfluss ausüben.
    Entfernen Sie angeschlossene Geräte (externe USB-Festplatten, HDMI-Geräte usw.) und Kabel vom Fernseher.
    HINWEIS:
    • Entfernen Sie das Stromkabel des Fernsehers.
    • Falls die Verbindungen kompliziert sind notieren Sie diese und stellen so vor dem Entfernen sicher, dass Sie sie wieder herstellen können.
    • Wenn ein bestimmtes Gerät verbunden ist und der Fernseher blinkt, besteht die Möglichkeit, dass es ein Problem mit dem Gerät gibt.

Falls es bis zu diesem Schritt keine Besserung gab, machen Sie mit Abschnitt C weiter.


 


Abschnitt C:
Wählen Sie den Fernbedienungstyp (Allgemein)

Prüfen Sie den Fernbedienungstyp gegen die Störung.
HINWEIS: Die Form der Fernbedienungen variiert je nach Modell. Hier folgen Bilder typischer IR-/Funkfernbedienungen.

 Infrarotfernbedienung

 Kabellose Fernbedienung

 Für das 2016 eingeführte Android TV Remote

    Abbildung    

[A]: IR-Markierung
 Abbildung 

 Abbildung 

[B]: die Taste Voice Search (Sprachsuche)

 Wenn die Fernbedienung eine Abbildung(IR)-Markierung trägt, handelt es sich um eine Infrarotfernbedienung.
Wenn Sie eine Infrarotfernbedienung nutzen, fahren Sie mit Abschnitt D fort.

 Wenn die Fernbedienung keine Abbildung (IR)-Markierung trägt, handelt es sich um eine Funkfernbedienung.
Wenn Sie eine Funkfernbedienung nutzen, fahren Sie mit Abschnitt E fort.

 

 Die Abbildung (IR)-Markierung findet sich nicht auf den Fernbedienungen der 2016 eingeführten Android-Fernseher, obwohl es sich um Infrarotfernbedienungen handelt.
Wenn Sie diese Art Fernbedienungen nutzen, fahren Sie mit Abschnitt D fort.

 

 

 


 

 

Abschnitt D:
Prüfen der Infrarot-Fernbedienung

Abbildung  Überprüfen Sie Folgendes.

HINWEIS: Da jeder dieser Schritte eine mögliche Lösung darstellt, müssen Sie die Funktion der Fernbedienung nach jedem Schritt prüfen.

 

  1. Bestätigen Sie die Stelle, an der der Sensor der Infrarotfernbedienung angebracht ist, und beachten Sie Folgendes.
    1. Wenn Sie die Fernbedienung verwenden, zeigen Sie immer auf den Fernbedienungssensor am Gerät.

      HINWEIS: Je nach Modell des Fernsehers befindet sich der Infrarotsensor links unten, in der Mitte und rechts am Fernsehbildschirm. Wenn eine Abbildung(IR)-Markierung vorhanden ist, befindet sich der Infrarotsensor neben dieser Markierung. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Produkts. Abbildung
    2. Entfernen Sie Hindernisse zwischen der Fernbedienung und dem Receiver.
      • Stellen Sie sicher, dass der Infrarotempfänger/-sensor am Gerät nicht abgedeckt ist oder von Zimmerpflanzen, Möbeln usw. verdeckt wird.
      • Bei Verwendung einer Soundbar müssen Sie sicherstellen, dass diese den Infrarotsensor des Fernsehers nicht behindert.
      • Glasgehäuse sowie Neonbeleuchtung oder Halogenleuchten können verhindern, dass das Infrarotsignal den Fernseher erreicht.
      • Energiesparlampen sind dafür bekannt, dass Sie Fernbedienungsfrequenzen stören. Versuchen Sie, Lampe und Fernsehgerät voneinander getrennt aufzustellen.
    3. Achten Sie darauf, dass kein helles Licht oder Sonnenstrahl auf den Infrarotsensor scheint.
      Helles Licht oder Sonnenstrahlen können die Infrarotsignale behindern, besonders, wenn das Licht direkt auf den Infrarotsensor des Fernsehers scheint.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Fernbedienung ein IR-Signal sendet .
    Betrachtet man die Sendeeinheit der Infrarot-Fernbedienung durch die Kamera eines Mobiltelefons oder eine Digitalkamera kann man prüfen, ob die Fernbedienung normal funktioniert.
  3. Wenn es eine Einstellung für den Lichtsensor gibt, versuchen Sie, den Lichtsensor auf OFF (AUS) zu stellen, um zu sehen, ob dadurch das Problem behoben werden konnte.

    HINWEIS: Die nachfolgenden Schritte stellen Beispiele dar.

    1. Drücken Sie am Fernsehgerät auf die Taste HOME (MENU[Menü]).
    2. Verwenden Sie die Taste mit dem nach oben zeigenden Pfeil oder die Taste mit dem nach unten zeigenden Pfeil, um Preferences (Voreinstellungen) auszuwählen.
    3. Drücken Sie die Taste INPUT (Eingang).
    4. Drücken Sie die Taste mit dem nach oben zeigenden Pfeil oder die Taste mit dem nach unten zeigenden Pfeil, und wählen Sie ECO (Ökobetrieb) aus.
    5. Drücken Sie die Taste INPUT (Eingang).
    6. Drücken Sie die Taste mit dem nach oben zeigenden Pfeil oder die Taste mit dem nach unten zeigenden Pfeil, und wählen Sie Light Sensor (Lichtsensor) aus.
    7. Drücken Sie die Taste INPUT (Eingang).
    8. Drücken Sie die Taste mit dem nach oben zeigenden Pfeil oder die Taste mit dem nach unten zeigenden Pfeil, und wählen Sie OFF (Aus) aus.
    9. Drücken Sie die Taste INPUT (Eingang).
  4. Aktualisieren Sie die Software des Fernsehers auf die neueste Version .
    Manchmal verbessern sich die Symptome durch eine Aktualisierung auf die neueste Softwareversion.
    HINWEIS:
    • Führen Sie die Bedienung über die Tasten am Fernseher oder einer anderen Fernbedienung aus.
    • Der Download- und Aktualisierungsprozess braucht Zeit.

Mit den oben aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung sollten Sie das Problem beheben können. Wenn Sie alle diese Schritte ausgeführt haben und das Problem dadurch nicht behoben wurde, ist wahrscheinlich eine Reparatur notwendig. Es kann auch notwendig sein, die Fernbedienung auszutauschen.

 


Abschnitt E:
Prüfen der Elemente der kabellosen Fernbedienung

WICHTIG: Wenn das Problem bei einer Touchpad-Fernbedienung eines Android-Fernsehers auftritt, überprüfen Sie  „Problemlösungen für die Touchpad-Fernbedienung“ .

 

 Abbildung  Überprüfen Sie Folgendes.

HINWEIS: Da jeder dieser Schritte eine mögliche Lösung darstellt, müssen Sie die Funktion der Fernbedienung nach jedem Schritt prüfen.

[A]: Touchpad-Fernbedienung
[B]: One-Touch Fernbedienung

 

  1. Registrieren Sie/Löschen Sie die Registrierung der drahtlosen Fernbedienung.
    Sie können die drahtlose Fernbedienung nur verwenden, nachdem Sie den BRAVIA Fernseher registriert haben. Registrieren Sie/Löschen Sie die Registrierung der drahtlosen Fernbedienung mithilfe der Bedientasten auf dem BRAVIA Fernseher oder der Infrarotfernbedienung. Auch wenn Sie die Registrierung bereits abgeschlossen haben, kann das Problem durch eine erneute Registrierung behoben werden.
    Informationen zur Registrierung finden Sie hier.
  2. Wenn sich ein Funkgerät in der Nähe des Fernsehers oder der Fernbedienung befindet, stellen Sie fest, ob das Funkgerät Einfluss auf den Signalempfang hat, indem Sie z. B. dessen Standort ändern. Die Funkwellen der drahtlosen Fernbedienung können von Funkgeräten wie Drahtlos-Access Points (Drahtlos-Router), Funktelefone, Mobilfunktelefon, Mikrowellen, schnurlose Telefone usw. beeinflusst werden.

    Abbildung
     
  3. Wenn ein alter Splitter in der Nähe der Rückseite des Fernsehers angebracht ist, stellen Sie sicher, ob das Problem behoben werden kann, wenn der Splitter vorübergehend entfernt wird. Es besteht die Möglichkeit, dass die Funkwellen, die aus dem alten Splitter-Modell heraustreten, die Funkwellen der drahtlosen Fernbedienung beeinflussen. Wenn Sie den Splitter entfernen, um das Problem zu lösen, stellen Sie fest, ob das Problem behoben ist, nachdem Sie den alten Splitter durch einen neuen ersetzt haben.
    Abbildung
  4. Aktualisieren Sie die Software des Fernsehers auf die neueste Version .
    Manchmal verbessern sich die Symptome durch eine Aktualisierung auf die neueste Softwareversion.
    HINWEIS:
    • Führen Sie die Bedienung über die Tasten am Fernseher oder einer anderen Fernbedienung aus.
    • Der Download- und Aktualisierungsprozess braucht Zeit.

 

Mit den oben aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung sollten Sie das Problem beheben können. Wenn Sie alle diese Schritte ausgeführt haben und das Problem dadurch nicht behoben wurde, ist wahrscheinlich eine Reparatur notwendig. Es kann auch notwendig sein, die Fernbedienung auszutauschen.