Artikel-ID : 00107058 / Zuletzt geändert : 08/08/2017

So wird eine Kamera auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Zur Wiederherstellung der Werkseinstellungen der Kamera können Sie Ihre Einstellungen zurücksetzen.

Das Verfahren für das Zurücksetzen einer Kamera auf die Werkseinstellungen hängt vom Typ und vom Modell der Kamera ab. Es gibt drei Verfahren, die sich nach der jeweiligen Kamera richten:

WICHTIG: Während des Zurücksetzens sollten Sie den Camcorder nicht ausschalten.

HINWEISE:

  • Die richtige Methode für den Reset oder die Initialisierung Ihrer Kamera entnehmen Sie bitte dem mitgelieferten Handbuch. Online-Handbücher können einfach nach den Schlüsselwörtern „Zurücksetzen“ oder „Initialisierung“ durchsucht werden, um die richtige Methode für Ihre Kamera herauszufinden.
  • Wenn Sie ein Modell verwenden, das die PlayMemories Camera Apps unterstützt, kann es vorkommen, dass beim ZURÜCKSETZEN oder Initialisieren für das Produkt heruntergeladene Anwendungen deinstalliert werden. Um diese Anwendungen wieder nutzen zu können, müssen Sie sie erneut installieren.
  • Alle Filme und Fotos werden beim ZURÜCKSETZEN oder Initialisieren beibehalten. 
  • Wenn ein Fehlercode beginnend mit „C:“ oder „E:“ auf dem LC-Display der Kamera angezeigt wird, wird das Problem durch ein Zurücksetzen möglicherweise nicht behoben.

Der Reset-Schalter der Kamera

  1. Suchen Sie die RESET-Taste an der Kamera.
  2. Verwenden Sie einen spitzen Gegenstand (etwa eine Kugelschreiberspitze), um die RESET-Taste 2-3 Sekunden lang zu drücken.
  3. Nach 2-3 Sekunden lassen Sie die RESET-Taste wieder los.

Die Initialize oder Reset-Option(en) im Kameramenü

  • Die Menügestaltung ist je nach Kamera verschieden, richten Sie sich also nach der Bedienungsanleitung.
  • Meistens sind im Menü der Kamera eigene Abschnitte für die Funktionen Zurücksetzen oder Initialisieren vorhanden.
  • Einige Kameras bieten für das Zurücksetzen oder die Initialisierung verschiedene Optionen, wie die Einstellungen für Drahtlosverbindungen, die Einstellungen für die zuletzt aufgenommenen Bilder, oder für alle Einstellungen. Informieren Sie sich in Ihrem Produkthandbuch über alle verfügbaren Optionen.

Eine manuelle Methode des Zurücksetzens

Kameras, die vor dem Jahr 2000 hergestellt wurden, haben keine Reset-Schalter oder entsprechende Optionen in den Menüs. Gehen Sie für das Zurücksetzen folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie die Kamera aus.
  2. Entfernen Sie den Akku.
  3. Entfernen Sie die Lithium-Knopfbatterie.
  4. Lassen Sie die Kamera während 30 Sekunden ohne jegliche Stromversorgung.
  5. Setzen Sie die Lithium-Knopfbatterie wieder ein.
  6. Setzen Sie den Akku wieder ein.
  7. Schalten Sie die Kamera ein.

HINWEIS: Bei Geräten mit einem fest eingebauten Akku und ohne Reset-Schalter kann ein Reset oder eine Initialisierung möglich sein, wenn man den Einschaltknopf für bis zu 30 Sekunden gedrückt hält.

HINWEISE:

  • Bei Geräten mit einem fest eingebauten Akku und ohne Reset-Schalter kann ein Zurücksetzen oder eine Initialisierung möglich sein, wenn man den Einschaltknopf für bis zu 30 Sekunden gedrückt hält.
  • Es ist eine andere Lösung für das Zurücksetzen der Kamera auf die Werkseinstellungen verfügbar.

Wenn Ihre Kamera ein Problem aufweist, das nicht durch ein Zurücksetzen gelöst werden kann, kann ein Reparaturservice erforderlich sein. Falls Sie Grund zu dieser Annahme haben, wenden Sie sich an uns für weitere Hilfe.