Artikel-ID : 00167981 / Zuletzt geändert : 18/05/2017

Das Gerät schaltet sich aus oder fährt plötzlich von selbst herunter.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Die meisten Videokameras sind so konzipiert, dass sie sich nach kurzer Zeit ausschalten, wenn sie nicht verwendet werden, um den Akku zu schonen. Dies tritt normalerweise auf, nachdem die Kamera ein paar Minuten im Standby-Modus war, und ist völlig normal. Wenn dies der Fall ist, schalten Sie die Kamera einfach wieder ein, um den Vorgang fortzusetzen.

HINWEISE:

  • Manche Kameras zeigen vor dem Ausschalten eine Warnung oder eine Nachricht auf dem Bildschirm an; andere Kameras tun dies möglicherweise nicht.
  • Einige Kameras besitzen eine Abschaltautomatik-Funktion im Menü, die deaktiviert werden können, um zu verhindern, dass sich die Kamera vorzeitig ausschaltet. Doch nicht alle Kameras verfügen über diese Funktion.

Andere Faktoren können dazu führen, dass sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Der Akkuladestatus kann durch Kälte oder in anderen Umgebungen mit niedrigen Temperaturen beeinflusst werden. Die Metallkontakte des Akkus sind möglicherweise verschmutzt oder korrodiert. In diesen Fällen empfiehlt es sich, den Akku aufzuwärmen, indem Sie ihn für ein paar Minuten in Ihre Tasche legen und dann mit einem trockenen Tuch oder einem Wattestäbchen die Anschlüsse reinigen.
Je nach der Temperaturänderung des Kameragehäuses oder Akkus, schaltet sich das Gerät automatisch aus, um diese Komponenten zu schützen. In diesem Fall warten Sie, bis das Kameragehäuse und der Akku wieder eine normale Temperatur aufweisen, und schalten das Gerät dann wieder ein.