Artikel-ID : SX547213 / Zuletzt geändert : 14/01/2019

Was ist die Data Saver-Funktion in Android 7.0 oder höher?

    Sie können die Data Saver-Funktion aktivieren, um weniger mobile Daten zu verwenden, beispielsweise für ein Abonnement mit einem begrenzten Datentarif. Wenn der Data Saver aktiviert ist, empfangen die meisten Apps und Services nur Hintergrunddaten über Wi-Fi®.

    Data Saver aktivieren

    Android 8.0 oder 9.0

    So aktivieren Sie den Data Saver

    1. Tippen Sie auf Einstellungen > Netzwerk & Internet > Datennutzung > Data Saver.
    2. Tippen Sie auf den Schieber neben Aus. Wenn der Data Saver aktiviert ist, wird  in der Statusleiste angezeigt.

    Android 7.0, 7.1 oder 7.1.1

    So aktivieren Sie den Data Saver

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Datennutzung > Data Saver.
    3. Tippen Sie auf den Schieber neben Aus. Wenn der Data Saver aktiviert ist, wird  in der Statusleiste angezeigt und oben im Menü „Einstellungen“ erscheint eine Benachrichtigung.

    Empfang von Hintergrunddaten ohne Wi-Fi®-Verbindung

    Wenn der Data Saver aktiviert ist und kein Wi-Fi® vorhanden ist, können einige Apps und Services möglicherweise keine Daten im Hintergrund senden und empfangen. Um dies zu vermeiden, können Sie Apps und Services auswählen, die trotz aktivierter Data Saver-Funktion weiterhin Hintergrunddaten über mobile Daten empfangen können.

    Android 8.0 oder 9.0

    So schließen Sie Apps oder Services von der Data Saver-Funktion aus

    1. Tippen Sie auf Einstellungen > Netzwerk & Internet > Datennutzung > Data Saver.
    2. Tippen Sie auf Uneingeschränkter Datenzugriff.
    3. Suchen Sie die App oder den Service, die/der weiterhin Hintergrunddaten über mobile Daten empfangen soll.
    4. Tippen Sie auf den Schieber neben der App oder dem Dienst, die bzw. der Data Saver nicht verwenden soll.

    Android 7.0, 7.1 oder 7.1.1

    So schließen Sie Apps oder Services von der Data Saver-Funktion aus

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Datennutzung > Data Saver.
    3. Tippen Sie auf Uneingeschränkter Datenzugriff.
    4. Suchen Sie die App oder den Service, die/der weiterhin Hintergrunddaten über mobile Daten empfangen soll.
    5. Tippen Sie auf den Schieber neben der App oder dem Dienst, die bzw. der Data Saver nicht verwenden soll.