Artikel-ID : 00237468 / Zuletzt geändert : 27/01/2020

Meine WLAN-Verbindung wird ständig unterbrochen

    Hinweis

    Die folgenden Schritte können je nach Android-Version unterschiedlich sein. Um zu erfahren, welche Android-Version Ihr Gerät hat, suchen Sie nach „Einstellungen“ > „Über das Telefon“ > „Android-Version“ und tippen Sie darauf. Wenn unter „Einstellungen“ die Option „Über das Telefon“ nicht angezeigt wird, tippen Sie auf „System“.

    • Starten Sie das Gerät neu und schalten Sie dann WLAN aus und wieder ein.

    WLAN ein- oder ausschalten

    • Entfernen Sie alle Schutzhüllen von Ihrem Gerät, um festzustellen, ob sich die WLAN-Signalstärke verbessert.
    • Starten Sie den Router neu. Überprüfen Sie, ob Ihr Router WLAN-zertifiziert ist. Ihr Gerät ist WLAN-zertifiziert. Wenn der Router dies nicht ist, können die Geräte möglicherweise nicht ordnungsgemäß kommunizieren.

    Überprüfen, ob Ihr Router WLAN-zertifiziert ist

    • Vergewissern Sie sich, dass Sie sich in Reichweite des WLAN-Routers befinden. Überprüfen Sie die WLAN-Signalstärke (WLAN-Symbol) in der Statusleiste. Wenn das Signal schwach oder kein Signal vorhanden ist, gehen Sie näher an den WLAN-Hotspot, also das Gerät, das das WLAN-Netzwerk bereitstellt.
    • Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Router die aktuellste Softwareversion installiert ist. Wenden Sie sich an den Hersteller des Routers, um Anweisungen zur Aktualisierung der Routersoftware zu erhalten.
    • Verwenden Sie eine statische IP-Adresse. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um Informationen zu den IP-Adresseinstellungen zu erhalten.

    IP-Adresse manuell ändern (Android 10)

    IP-Adresse manuell ändern (Android 9/Android 8)

    • Ändern Sie die WLAN-Netzwerksicherheit Ihres Routers in eine andere Sicherheitsverschlüsselung. Anweisungen zum Ändern der Netzwerksicherheit finden Sie in der Bedienungsanleitung des Routers oder wenden Sie sich an den Hersteller des Routers.
    • Stellen Sie sicher, dass sich keine störenden Geräte in der Nähe des WLAN-Routers befinden.
      Schnurlose Telefone, Mikrowellenherde, Babyphones, kabellose Lautsprecher, Monitore und Videosender, die im 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band betrieben werden, können das WLAN-Netzwerk stören. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, die Einstellungen für das Frequenzband des Routers auf 5 GHz oder 2,4 GHz zu ändern.
      Anweisungen zum Ändern der Router-Kanaleinstellungen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Routers oder wenden Sie sich an den Hersteller des Routers.
    • Setzen Sie alles auf die Werkseinstellungen zurück. Dies ist manchmal die beste Lösung, wenn Ihr Gerät nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Beachten Sie jedoch, dass dadurch alle persönlichen Inhalte gelöscht werden, die im internen Speicher Ihres Geräts gespeichert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten sichern, die Sie behalten möchten.

    Daten mit einem Computer sichern

    Apps, Telefoneinstellungen und Anruflisten sichern und synchronisieren

    Auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Android 10)

    Auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Android 9)

    Auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Android 8)