Artikel-ID : 00236054 / Zuletzt geändert : 30/11/2020

Bei meinen WF-1000XM3 Ohrhörern wird der Ton unterdrückt oder es treten Geräusche auf

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Der WF-1000XM3 verwendet eine gleichzeitige Bluetooth-Übertragungsmethode für links und rechts. Das bedeutet, dass die Stabilität der Bluetooth-Verbindung im Vergleich zu anderen herkömmlichen Kopfhörern verbessert wird. In den folgenden Situationen kann es jedoch zu unterbrochenem oder gar keinem Ton kommen:

    • An einem Ort, an dem das WLAN-Signal ungleichmäßig ist, z. B. im Zug, am Flughafen oder am Bahnhof.
    • Wenn Sie Ihr Headset in einer Umgebung mit einer WLAN-Signalüberlastung verwenden, in der Nähe von anderen drahtlosen Audiogeräten, die WLAN verwenden (z. B. Mikrowellen, Mobiltelefone).

    Wie behebe ich den Tonausfall?

    Befolgen Sie diese Schritte, um das Soundproblem zu lösen:

    • Nur für WF-1000XM3:
      Aktualisieren Sie die Headset-Software mit der App Sony | Headphones Connect auf die neueste Version. Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite des Headsets auf der Sony Support-Website.
    • Schließen Sie das Headset wieder an das Bluetooth-Gerät (z. B. Ihr Smartphone) an. 
      1. Legen Sie die Ohrhörer in das Ladeetui und schließen Sie den Deckel.
      2. Nach einigen Sekunden entfernen Sie sie aus dem Ladeetui und stellen dann die Verbindung zum Bluetooth-Gerät wieder her.
    • Legen Sie den Modus Sound quality (Klangqualität) der Kopfhörer auf Priority on stable connection (Stabile Verbindung hat Priorität) fest. 
      1. Starten Sie die App Sony | Headphones Connect.
      2. Legen Sie den Modus Sound quality (Klangqualität) auf Priority on stable connection (Stabile Verbindung hat Priorität) fest.
    • Nur für WF-XB700:
      Wenn es sich bei Ihrem Bluetooth-Gerät um einen Walkman oder ein Android-Smartphone handelt, legen Sie den Modus für Sound Quality (Klangqualität) auf Priority on stable connection (Stabile Verbindung hat Priorität) fest. Wenn Sie den Audio-Codec auf Ihrem Bluetooth-Gerät auswählen können, versuchen Sie zunächst, ihn auf AAC einzustellen. Wenn dies nicht verfügbar ist, dann setzen Sie ihn auf SBC.
      • Die Ohrhörer unterstützen die Verwendung der Sony | Headphones Connect App nicht, daher können Sie diese App nicht verwenden, um den Modus für die Klangqualität einzustellen.
      • Je nach Bluetooth-Gerät können Sie die Einstellungen möglicherweise nicht ändern. Weitere Informationen zum Ändern der Einstellungen finden Sie im Handbuch des Bluetooth-Geräts.
    • Schalten Sie andere Wireless-Geräte in der Nähe aus, da der Ton bei Überlagerung der Funkverbindung unterbrochen werden kann.
    • Der menschliche Körper kann die Antenne des Bluetooth-Geräts blockieren, wodurch der Ton unterbrochen wird. Um dies zu vermeiden, bringen Sie Ihre Kopfhörer näher an Ihr Bluetooth-Gerät.
    • Schließen Sie alle Apps, die Sie nicht verwenden, und starten Sie das Bluetooth-Gerät erneut.
    • Wenn Sie Musik über einen Computer hören und der Ton plötzlich nicht mehr zu hören ist, schließen Sie alle nicht benötigten Anwendungen und Fenster und starten Sie den Computer neu.
    • Aktualisieren Sie die Software des Bluetooth-Geräts. Informationen zum Aktualisieren Ihres Bluetooth-Geräts finden Sie auf der Support-Website von Sony auf Ihrer Produktseite.
    • Wenn Ihr Bluetooth-Gerät unten aufgeführt ist, stellen Sie sicher, dass die Software auf die angegebene Firmware-Version aktualisiert wurde.


      Digitaler Musik-Player

      ModellnameSoftware Version
      DMP-Z11.02 oder höher

      Walkman

      ModellnameSoftware Version
      NW-WM1A
      NW-WM1Z
      3.02 oder höher
      NW-ZX300
      NW-ZX300G
      2.02 oder höher
      NW-A55
      NW-A55HN
      NW-A56HN
      NW-A57
      NW-A55WI
      1.02 oder höher
       

    HINWEISE:

    • Wenn die Funktion zur Geräuschminimierung eingestellt ist, hören Sie möglicherweise weißes Rauschen (ein kleines elektrisches Geräusch mit kontinuierlichem statischem Geräusch). Weißes Rauschen wird aufgrund der Eigenschaften der Geräuschminimierung erzeugt. Es handelt sich nicht um eine Fehlfunktion des Headsets. Schalten Sie die Funktion zur Geräuschminimierung AUS, falls das weiße Rauschen Sie stört.
    • Wenn Sie das Headset während des Gehens oder Laufens verwenden, können Vibrationen durch die Bewegung Ihres Körpers zu hören sein, was keine Fehlfunktion darstellt.
    • Wenn die Funktion zur Geräuschminimierung auf EIN oder Ambient Sound Control auf EINgestellt ist, kann das Windgeräusch je nach Einsatzbedingungen lauter sein. Ändern Sie in diesem Fall die folgenden Einstellungen:
      • WF-1000XM3: Verschieben Sie den Schieberegler in der Einstellung Ambient Sound Control auf Wind Noise Reduction (Windgeräuschreduzierung). Wenn das Windgeräusch nicht ausreichend reduziert wird, schalten Sie die Geräuschminimierung und Ambient Sound Control aus.
      • WF-SP800N: Deaktivieren Sie die Einstellungen für Geräuschminimierung und Ambient Sound Control.