Artikel-ID : 00238701 / Zuletzt geändert : 22/01/2020

Die Videoumschaltung ist langsamer, wenn Sie Videos von einem Gerät wiedergeben, das über den HDMI 4-Anschluss angeschlossen ist

    Dieses Problem tritt auf, weil der HDMI 4-Anschluss eine bessere Kommunikation zwischen dem Fernseher und dem Gerät ermöglicht und der Anschluss über eine interne Signalverarbeitung verfügt, die sich von den anderen HDMI-Anschlüssen unterscheidet.
    Zusätzlich zum langsamen Umschalten der Videosignale wird möglicherweise auch einige Sekunden lang die Meldung No signal (Kein Signal) angezeigt, wenn Sie etwas auf einem 8K oder 4K Gerät mit 100 Hz/120 Hz, das an den HDMI 4-Anschluss des Fernsehers angeschlossen ist, wiedergeben oder anhalten. 

    Je nach angeschlossenem Gerät kann es bei Verwendung des HDMI 4-Anschlusses länger dauern, Videoinhalte anzuzeigen und der Videowechsel kann langsamer sein.

    Um das Problem zu vermeiden, schließen Sie das Gerät über einen anderen HDMI-Anschluss am Fernseher an.

    Weitere Informationen zum HDMI 4-Anschluss finden Sie in der Hilfe des Fernsehers.