Artikel-ID : 00186824 / Zuletzt geändert : 09/11/2017

Praktischer Fernsehlautsprecher: Fehlerbehebung und Verwendung für Ton und Audio

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

HINWEIS: Informationen zur Fehlerbehebung und Verwendung für andere Funktionen als Ton und Audio finden Sie im Folgenden.
Praktischer Fernsehlautsprecher: Fehlerbehebung und Verwendung

Inhalt:
Es wird kein Ton ausgegeben
Lautstärke/Klangqualität ist instabil
Sonstige Verwendung


Es wird kein Ton ausgegeben

F1: Aus dem praktischen Fernseherlautsprecher wird kein Ton ausgegeben, wenn die externen Geräte über den AV-Verstärker an den Fernseher angeschlossen sind.
A1: Schließen Sie externe Geräte direkt an den Fernseher an. Wenn externe Geräte, wie z. B. ein Blu-ray Disc™ Player, über den AV-Verstärker an den Fernseher angeschlossen sind, werden Audiosignale nicht über den AV-Verstärker an den Fernseher übertragen.

F2: Der Ton wird plötzlich nicht mehr wiedergegeben.
A2: Möglicherweise wird der Ton aufgrund der Stromabschaltung der automatischen Abschaltung nicht mehr wiedergegeben. Drücken auf die Ein-/Aus-Taste des LAUTSPRECHERS auf dem praktischen Fernsehlautsprecher, um die Stromversorgung einzuschalten.

HINWEIS:

  • Wenn die Stromversorgung durch die automatische Abschaltung ausgeschaltet wird, selbst wenn die Taste Ein-/Aus-Taste des LAUTSPRECHERS eingeschaltet ist, wird die Stromversorgung ausgeschaltet.
  • Weitere Informationen zur automatischen Abschaltung finden Sie unter  Die Automatische Abschaltung funktioniert nicht.

F3: Nach der Installation des praktischen Fernsehlautsprechers gibt der Fernseher keinen Ton wieder.
A3: Je nach Fernsehermodell können die Fernsehlautsprecher stummgeschaltet werden, wenn Fernseher und Sender über ein Audiokabel verbunden werden. Stellen Sie die Verbindung über ein optisches Audiokabel her, damit der Ton gleichzeitig aus den Fernsehlautsprechern und dem praktischen Fernsehlautsprecher ausgegeben wird. Wenn die Verbindung über ein optisches Audiokabel nicht möglich ist, ist ggf. die Ausgabe aus beiden Lautsprechern möglich, wenn Sie die Einstellungen des Audioausgangs Ihres Fernsehers ändern. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des Fernsehers.

F4: Fernseher und Sender sind über ein optisches Audiokabel verbunden, aus den praktischen Fernsehlautsprechern wird jedoch keinen Ton ausgegeben.
A4: Stellen Sie sicher, dass Digitaler Audioausgang auf PCM gesetzt ist. Im folgenden Beispiel wird zeigt, wie diese Einstellungen bei einigen Fernsehern von Sony durchgeführt werden.

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Home.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie Sound in der Kategorie TV.
  4. Wählen Sie Digitaler Audioausgang aus, und setzen Sie ihn auf PCM.


Lautstärke/Klangqualität ist instabil

F1: Beim Ändern der Lautstärke des Fernsehers ändert sich gleichzeitig auch die Lautstärke des praktischen Fernsehlautsprechers.
A1: Dies tritt auf, wenn Fernseher und Sender über ein Audiokabel verbunden sind. Um dieses Problem zu vermeiden, nutzen Sie für den Anschluss ein optisches Audiokabel.
Wenn die Verbindung über ein optisches Audiokabel nicht möglich ist, überprüfen Sie Folgendes:

Für Sony Android TVs:
Beim Anpassen der Kopfhörerlautstärke des Fernsehers kann manchmal nur der praktische Fernsehlautsprecher angepasst werden. Überprüfen Sie folgenden Vorgang.

  • Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste ACTION MENU, während Sie fernsehen.
  • Wählen Sie Kopfhörerlautstärke.
  • Passen Sie die Lautstärke mithilfe der Lautstärketasten (Volume + und Volume -) an.

HINWEIS: Wenn der Ton nicht gleichzeitig aus den Fernsehlautsprechern und praktischen Fernsehlautsprechern erfolgt, überprüfen Sie Folgendes: Je nach Fernsehermodell kann der Ton nicht gleichzeitig vom Fernseherlautsprecher und dem praktischen Fernseherlautsprecher wiedergegeben werden.

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Home.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie Sound in der Kategorie TV.
    • Für Android OS6(M):
      Wählen Sie Kopfhörer/Lautsprecher-Verbindung, und wählen Sie dann Lautsprecher ein.
    • Für Android OS7(N):
      Wählen Sie Ton für Fernseherlautsprecher und andere Geräte, und wählen Sie dann Ein.

Für Sony Fernseher, die nicht oben aufgelistet sind/Fernseher von anderen Marken:
Wenn Sie die Einstellungen des Kopfhörerausgangs festlegen können, ändern Sie die Einstellungen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des Fernsehers.

F2: Ich höre manchmal ein Rauschen.
A2: Wenn Sie aus dem praktischen Fernsehlautsprecher ein Rauschen hören, kann das Problem durch Folgendes verursacht werden.

  • Mobiltelefone oder andere Geräte, die Funkwellen übertragen
    Ein Rauschen kann manchmal durch Funkwellen erzeugt werden, die unmittelbar vor und nach der Nutzung eines Mobiltelefons auftreten, sowie beim Tätigen und Empfangen von Anrufen. Verwenden Sie diese Geräte nicht in der Nähe des praktischen Fernsehlautsprechers.
  • Das Kabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen
    Stellen Sie sicher, dass das Audiokabel fest am Kopfhöreranschluss angeschlossen ist.
    HINWEIS: Wenn der Kopfhörerausgang verschmutzt ist, kann dies zu einer schlechten Verbindung führen. Trennen Sie das Audiokabel mehrmals, und schließen Sie es wieder an, oder reinigen Sie es mit einem Wattestäbchen oder Ähnlichem.
  • Effekt der Lautlosigkeit
    Wenn der praktische Fernsehlautsprecher eingeschaltet ist und sich im Lautlosmodus befindet, ist u. U. ein Rauschen (z. B. ein Zischlaut) zu hören. Das Rauschen ist mit der Lautstärke verbunden. Wenn es Sie stört, verringern Sie die Lautstärke.

F3: Der Ton wird manchmal unterbrochen.
A3: Wenn sich der praktische Fernsehlautsprecher zu nah an Mikrowellenherden, drahtlosen LAN-Router, WLAN-Geräten und anderen drahtlosen Geräte mit einem Frequenzband von 2,4 GHz befindet, kann der Ton unterbrochen werden. Wenn der Ton häufig unterbrochen wird, schalten Sie die drahtlosen Geräte vorher aus oder verwenden Sie den praktischen Fernsehlautsprecher in möglichst weiter Entfernung zu diesen Geräten.

Bedingungen und Situationen, in denen es zu Störungen durch drahtlose Geräte kommen kann:

  • Wenn der Ton kontinuierlich oder mehrmals über einen kurzen Zeitraum länger als 1 Sek. unterbrochen wird, wird diese Störung ggf. durch drahtlose Geräte verursacht.
  • Wenn der Ton länger als 1 Sek. unterbrochen wird, wird diese Störung ggf. durch Mikrowellenherde verursacht.
  • Wenn sich ein Smartphone oder Tablet in der Nähe befindet, kann dieses auch dann WLAN-Signale übertragen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, und so Störungen verursachen.

HINWEIS: Wenn Fernseher und Sender über ein optisches Audiokabel verbunden sind, wird der Ton ggf. unterbrochen, wenn das Kabel nicht richtig angeschlossen ist. Stecken Sie das Kabel fest in Fernseher und Sender ein, bis Sie ein Klicken hören.


Sonstige Verwendung

F1: Was ist der Unterschied zwischen Schwach und Stark der Funktion AUTOMATISCHE LAUTSTÄRKE?
A1: Wenn die Umgebungsgeräusche zu laut werden, erhöht AUTOMATISCHE LAUTSTÄRKE automatisch die Lautstärke des praktischen Fernsehlautsprechers. Wenn diese Option auf Stark gesetzt ist, wird Lautstärke mehr erhöht, als wenn sie auf Schwach eingestellt ist.