Artikel-ID : 00106354 / Zuletzt geändert : 20/02/2015

Ist es normal, dass die hinteren Lautsprecher meines 7.1 Surround Systems Klang wiedergeben, auch wenn der abgespielte Ton aus einer Quelle im 5.1 Format stammt, selbst, wenn die Funktion Auto Format Decode ausgewählt ist?

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Ja, das System funktioniert so, dass zur Verbesserung der Klangqualität die hinteren Lautsprecher (Surround Back Channel) einbezogen werden, wenn im 7.1 Surround System ein Kanal für sie verfügbar ist.

Wenn ein 7.1 Surround Soundsystem an Ihren Sony AV Receiver angeschlossen ist, und Audio im 5.1 Format abgespielt wird, kopiert Ihr Sony AV Receiver den Ton zu den hinteren Lautsprechern des 7.1 Systems, damit Sie den gesamten Leistungsumfang Ihres 7.1 Surround Klangs genießen können.

WICHTIG: So funktioniert es auch dann, wenn die Funktion Auto Format Decode (AFD) aktiv ist.

Das Lautstärkeniveau der hinteren Lautsprecher wird automatisch an Ihre Konfiguration angepasst, um eine ausgeglichene Klangverteilung auf alle Lautsprecher zu erhalten.

HINWEIS: Dieses Merkmal gilt nicht, wenn Klang im Format Direct-Stream-Digital (DSD) abgespielt wird, wenn Sie beispielsweise eine Super Audio CD (SACD) hören.