Artikel-ID : 00271900 / Zuletzt geändert : 14/12/2021

So verwenden Sie einen Camcorder als Webcam mit USB-Streaming

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie bestimmte Camcorder von Sony mithilfe von USB-Streaming als Webcam verwenden können.

    Was ist USB-Streaming?

    USB-Streaming ist eine Funktion, die bei einigen Camcordern von Sony zur Übertragung von Live-Video und Audio über ein USB-Kabel auf einen Computer verwendet wird. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie einen Camcorder als Webcam für Videokonferenzen verwenden.

    Bevor Sie beginnen

    • Nicht alle Camcorder sind mit einem USB-Streaming-Anschluss ausgestattet. Informationen zur Kompatibilität oder Einzelheiten zu den unten aufgeführten Schritten finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Camcorders. Handbücher sind auf der Support-Website verfügbar.
    • Der USB-Streaming-Treiber ist nicht mit dem Apple Mac OS-Betriebssystem kompatibel.
    • Der Computer sollte mit einem werkseitig installierten USB-Anschluss und einer kompatiblen Webcam-Software (z. B. Microsoft NetMeeting) ausgestattet sein.

    So richten Sie das Live-Streaming ein

    Hinweis: Dieses Verfahren kann nicht durchgeführt werden, wenn der Akku des Camcorders als Stromquelle verwendet wird. Wenn der Camcorder eingeschaltet ist, aber keine Aufnahme oder Wiedergabe eines Bands erfolgt, schaltet er sich nach fünf Minuten automatisch aus, um den Akku zu schonen. Beachten Sie außerdem, dass dieses Verfahren möglicherweise nicht für alle Camcorder-Modelle von Sony geeignet ist, selbst wenn Sie das Netzteil verwenden. Einige Modelle verfügen über einen automatischen Demonstrationsmodus, der nach fünf Minuten aktiviert wird, wenn die Kamera eingeschaltet ist, aber kein Band aufgenommen oder abgespielt wird.

    1. Installieren Sie den USB-Streaming-Treiber mit der im Lieferumfang des Camcorders enthaltenen CD auf dem Computer.
    2. Starten Sie den Computer neu.
    3. Schließen Sie das Netzteil des Camcorders an eine Steckdose und dann an den Camcorder an.
    4. Schließen Sie das mitgelieferte USB-Kabel an den Camcorder und den Computer an.
    5. Schalten Sie den Camcorder ein, indem Sie den POWER-Schalter auf die CAMERA-Position stellen.
    6. Setzen Sie im Camcorder-Menü die Option USB-STREAMING auf EIN.
    7. Starten Sie auf dem Computer die Webcam-Software.

    Hinweis: Wenden Sie sich an den Softwarehersteller, um Unterstützung bei der Einrichtung oder Verwendung der Webcam-Software zu erhalten.