Artikel-ID : 00108766 / Zuletzt geändert : 14/04/2017

Informationen über HDTV (High-Definition Television) und Bildqualität.

Informationen über HDTV (High-Definition Television) und Bildqualität.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Bei einem HDTV (High-Definition-Fernseher) mit einem großen Bildschirm kann eine unzureichende Bildqualität deutlicher erkennbar sein. Das Problem liegt jedoch wahrscheinlich nicht am Fernseher; häufig liegt es daran, dass ein Standard-Definition-Signal (480i) angezeigt oder aufwärts konvertiert wird.

Das 480i-Format wurde darauf ausgelegt, ein Bild mit 480 horizontalen Linien zu erzeugen, und war ursprünglich vorgesehen, ein Bild auf Fernseheren auszugeben, deren Bildschirme nicht größer als 25 Zoll waren. Nach der Entwicklung größerer Fernsehbildschirme (auch andere als HDTV) müssen diese Auflösungszeilen heute vergrößert werden, um den gesamten Bildschirm ordnungsgemäß auszufüllen. Leider werden durch die Vergrößerung der Zeilen auch Bildrauschen und Artefakte besser sichtbar, was die Bildschärfe stört.

Ein weiterer Faktor, der sich auf die Bildqualität auswirken kann, ist die Hochskalierung. Viele HDTVs unterstützen die Möglichkeit, ein 480i-Signal auf eine Auflösung von 720p, 1080i oder 1080p hochzuskalieren, woraus sich ein Bild mit 720 oder 1080 horizontalen Linien ergibt. Darüber hinaus führen die Sendeanstalten manchmal eine Hochskalierung von 480i-Signalen durch. Aufgrund der unterschiedlichen Zeilenzahl sehen einigen hochskalierte Signale unscharf oder leicht verpixelt aus. Selbst wenn das von Ihnen empfangene Programm als HD (High-Definition) übertragen wird, erhalten Sie keine HD-Qualität, wenn es ursprünglich in 480i aufgezeichnet wurde.

Aus den oben genannten Gründen erhalten Sie auf einem HDTV die beste Bildqualität, wenn Sie ein High-Definition-Signal anzeigen. Sie können zwar aus einem 480i-Signal kein Bild in HDTV-Qualität erhalten, aber Sie können das Bild verbessern, indem Sie die Schärfe- oder Bildmodus-Optionen des Fernsehers einstellen.

WICHTIG: 

  • Abhängig davon, wie Sie Ihren externen Kabel-Tuner/Ihre Home Entertainment-Ausrüstung angeschlossenen haben, sehen Sie möglicherweise das Fernsehempfangssignal auf mehreren VIDEO-Eingangsbuchsen. Wenn Sie versuchen, HD-Sendungen zu sehen, stellen Sie sicher, dass Sie das Signal über die VIDEO-Eingangsbuchse empfangen, die an die HD-Quelle angeschlossen ist.
  • Abhängig von Ihrem geographischen Standort können die Dienstanbieter unterschiedliche Formate des Standard-Definition-Signals übertragen.

HINWEIS: 

  • Modellspezifische Informationen zur Einstellung der Schärfe- oder Bildmodus-Optionen finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Fernsehers. Die Benutzerhandbücher finden Sie online auf der Support-Website von Sony im Abschnitt mit den Handbüchern.