Artikel-ID : 00078298 / Zuletzt geändert : 28/04/2017

Können die GPS-Hilfsdaten mit einem Macintosh-Computer importiert werden?

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Mit einer kompatiblen Speicherkarte für die Kamera und dem mitgelieferten USB-Kabel können Sie die GPS-Hilfsdaten mit einem Macintosh®-Computer aktualisieren.

Führen Sie folgende Schritte aus, um die GPS-Hilfsdaten zu importieren.

  1. Laden Sie hier die aktuellen GPS-Hilfsdaten herunter: http://control.d-imaging.sony.co.jp/GPS/assistme.dat.

    HINWEIS: Die Datei wird in den Ordner Download auf dem Computer heruntergeladen.

  2. Setzen Sie die Speicherkarte in die Kamera ein.
  3. Schließen Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den Computer an.
  4. Doppelklicken Sie auf dem Computer auf das Speicherkartensymbol.

    HINWEIS: Der Name des Speicherkartensymbols wird als Unbenannt oder Kein Name angezeigt.

  5. Erstellen Sie im Fenster der Speicherkarte einen neuen Ordner namens Private.
  6. Erstellen Sie im Ordner Private einen neuen Ordner namens Sony.
  7. Erstellen Sie im Ordner Sony einen neuen Ordner namens GPS.
  8. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei mit den GPS-Hilfsdaten (assistme.dat) in den neu erstellten Ordner GPS.
  9. Schalten Sie die Kamera aus.
  10. Trennen Sie die Verbindung zwischen Kamera und Computer.
  11. Schalten Sie die Kamera erneut ein.

    HINWEISE:

    • Die GPS-Hilfsdaten der Kamera werden automatisch aktualisiert.