Artikel-ID : 00164744 / Zuletzt geändert : 18/05/2017

Systemwiederherstellung kann nicht abgeschlossen werden, da bei Verwendung der Wiederherstellungs-CDs keine Wiederherstellungspunkte erkannt wurden

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Wenn Sie die Wiederherstellungs-CDs zur Wiederherstellung des kompletten Systems auf das Original-Betriebssystem Windows Vista verwenden, kann das Wiederherstellungs-Image möglicherweise nicht erfolgreich abgeschlossen werden, und die Meldung No restore points (Keine Wiederherstellungspunkte) wird angezeigt, wenn der Computer auf das Windows XP-Betriebssystem herabgestuft wurde. Abbildung

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie während der Wiederherstellung Windows System Restore (Windows Systemwiederherstellung) im Fenster Before Restore Complete System (Vor der Wiederherstellung des kompletten Systems) wählen, selbst wenn Sie Wiederherstellungspunkte im Windows XP-Betriebssystem erstellt haben, weil die Windows-Option zur Systemwiederherstellung von der CD nur mit Systemwiederherstellungspunkten kompatibel ist, die im Windows Vista-Betriebssystem erstellt wurden.

ACHTUNG: Es besteht die Gefahr von Datenverlust. Alle Daten auf der wiederhergestellten Festplatte gehen verloren.

Zum Beheben dieses Problems wählen Sie während der Systemwiederherstellung im Fenster Before Restore Complete System (Vor der Wiederherstellung des kompletten Systems) die Option Skip (Überspringen), und fahren Sie dann mit dem normalen Problembehebungsverfahren fort.

HINWEIS: Modellspezifische Informationen bezüglich der Durchführung einer Systemwiederherstellung finden Sie in der Bedienungsanleitung, die mit dem Produkt geliefert wurde.