Artikel-ID : 00088058 / Zuletzt geändert : 27/06/2017

Beim Aktualisieren der Internetinhalte wird "Serious Error 5006 Contact Sony" [Schwerer Fehler 5006, kontaktieren Sie Sony] angezeigt

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Dieser Fehler tritt allgemein auf, wenn die Internetverbindung instabil oder zu langsam ist oder wenn die Funktion Internetinhalt aktualisieren nicht erfolgreich abgeschlossen wurde.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben: Da jeder dieser Schritte eine mögliche Lösung darstellt, sollten Sie den Verbindungsstatus nach jedem Schritt prüfen.

  • Falls Sie eine Linksys WET610N-Bridge verwenden, laden Sie zusätzlich zu den folgenden Schritten auch die neueste Firmware für die Bridge herunter. Weitere Informationen finden Sie auf der Linksys-Website.
  • Aktualisieren Sie die Internetinhalte. Drücken Sie dazu Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME, und wählen Sie mit den Pfeiltasten Netzwerk > Internetinhalt aktualisieren.
    • Bleibt das Problem bestehen, wählen Sie Retry [Erneut versuchen] oder führen Sie die Funktion Internetinhalt aktualisieren erneut aus.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde, führen Sie die folgenden Schritte zur Behebung von Verbindungsproblemen aus.

  1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät über einen Kabel-Router, eine WLAN-Bridge oder einen WLAN-Gaming-Adapter mit dem Internet verbunden ist.
  2. Setzen Sie die Netzwerkgeräte (Modem, Router usw.) zurück, indem Sie sie aus- und wieder einschalten, und führen Sie dann erneut die Funktion Internetinhalt aktualisieren aus.
    Falls Sie eine Linksys WET610N-Bridge verwenden, drücken Sie zum Zurücksetzen die Reset-Taste 5 Sekunden lang mit einem spitzen Gegenstand.
  3. Wenn Sie eine WLAN-Verbindung verwenden, versuchen Sie es stattdessen mit einer Kabelverbindung oder führen Sie weitere Schritte zur Problembehebung bei WLAN-Verbindungen aus. 
  4. Vergewissern Sie sich, dass die Geschwindigkeit der Internetverbindung die Mindestempfehlungen erfüllt: 2,5 MB für SD-Inhalte und 10 MB für HD-Inhalte.
  5. Testen Sie Ping, Jitter und Paketverlust mit einem Verbindungstest-Tool .
    • Ping sollte unter 30 ms liegen
    • Jitter sollte unter 3 ms liegen
    • Paketverlust sollte 0 sein

HINWEIS: Entfernen Sie zum Testen der Internetverbindung das Netzwerkkabel vom Internetvideo-Gerät, und schließen Sie es an einen Computer an. Bei Fragen zu den Tools für das Testen der Internetverbindung auf einem Computer wenden Sie sich an den Computerhersteller oder Ihren Internetdienstanbieter (ISP).

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde, könnte es sein, dass ein Problem mit dem Server vorliegt oder der Server gerade gewartet wird. Warten Sie eine Weile, und führen Sie die Funktion Internetinhalt aktualisieren später noch einmal aus.

Als letzte Option können Sie das Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen . WARNUNG: Beim Zurücksetzen werden alle Ihre Einstellungen gelöscht und müssen anschließend erneut vorgenommen werden. Unter Umständen müssen Sie das Zurücksetzen bis zu dreimal ausführen, um das Gerät vollständig zurückzusetzen.