Artikel-ID : 00062650 / Zuletzt geändert : 26/12/2013

Bei Verwendung eines Blitzes ist der Hintergrund des Bildes dunkel und unterbelichtet.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Verwenden Sie den Blitzmodus Langzeitsynchronisierung, um dunkle Hintergründe zu vermeiden. Dabei wird das Motiv vom Blitz beleuchtet und der Verschluss bleibt etwas länger geöffnet (die Verschlusszeit wird verlängert), sodass der Hintergrund vom Umgebungslicht erhellt werden kann.

Abbildung

HINWEISE:

  • Im Langzeitsynchronisierungsmodus können sehr gute Freihandaufnahmen erzielt werden. Aufgrund der längeren Verschlusszeit besteht aber ein größeres Risiko unscharfer Bilder durch Kameraverwacklung. Zur Vermeidung unscharfer Bilder im Langzeitsynchronisierungsmodus können Sie ein Stativ verwenden.
  • Wenn Sie ein externes Blitzgerät verwenden, können Sie auch durch indirektes Blitzen sowohl den Vordergrund als auch den Hintergrund beleuchten. Richten Sie dazu den Blitzkopf nach oben, sodass das Licht von der Decke reflektiert wird.