Artikel-ID : S700023239 / Zuletzt geändert : 12/07/2018

Zurücksetzen des BIOS-Kennworts

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Dieser Artikel zeigt:
  • wie Sie feststellen können, welches BIOS-Kennwort-System Ihr VAIO verwendet
  • wie Sie den VAIO wieder freischalten können
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zeitaufwand Zeitaufwand:
10 Minuten

Sie können ein BIOS-Kennwort vergeben, um den unbefugten Zugriff auf Ihren VAIO zu verhindern.
Wenn dreimal das falsche BIOS-Kennwort eingegeben wurde, wird der VAIO gesperrt und kann nur mit Unterstützung des VAIO-Support wieder freigeschaltet werden.

OPTION 1: Es wird ein 16-stelliger Code angezeigt und Sie werden aufgefordert, ein „Onetime Password“ (Einmal-Kennwort) einzugeben.

Wenn Sie glauben, dass Sie sich nur vertippt haben, und es noch einmal versuchen möchten, schalten Sie den VAIO aus, indem Sie den Netzschalter ca. 5 Sekunden lang gedrückt halten, und starten Sie ihn erneut.

Falls Sie das BIOS-Kennwort nicht eingeben können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren VAIO korrekt registriert haben, damit wir Ihnen helfen können.
  2. Falls das Problem außerhalb der Bürozeiten auftritt, empfehlen wir, den VAIO einfach bis zum Morgen auszuschalten.
  3. Direkt bevor Sie sich an den Support wenden, starten Sie den VAIO und geben Sie einige Male ein falsches Kennwort ein, bis Sie nach einem Onetime Password gefragt werden.
  4. Rufen Sie den VAIO-Support an.
  5. Der Support-Mitarbeiter überprüft Ihre Kontaktinformationen. Möglicherweise wird Ihre Identität überprüft. Anschließend wird anhand Ihres Codes intern ein Onetime Password erzeugt.
  6. WICHTIG: Lassen Sie den VAIO eingeschaltet, bis Sie das Onetime Password erhalten.
  7. Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie einen Rückruf von einem unserer Mitarbeiter mit dem Onetime Password, mit dem Sie Ihr System freischalten können.

OPTION 2: Der VAIO ist gesperrt. Es wird ein 4-stelliger Code angezeigt und Sie werden aufgefordert, einen Code zur Umgehung der Sperre einzugeben.

Das Vorgehen ist das gleiche wie oben beschrieben. Der Code hat nur 4 Stellen und wird nicht als „Onetime Password“ bezeichnet.


OPTION 3: Der VAIO ist gesperrt. Sie werden aufgefordert, einen Code zur Umgehung der Sperre einzugeben.

Das Vorgehen ist das gleiche wie oben beschrieben, Sie benötigen jedoch nur die Seriennummer des VAIO. Der VAIO braucht während der Behandlung durch den Support nicht eingeschaltet zu sein.


OPTION 4: Einige ältere VAIO-Modelle können nicht telefonisch freigeschaltet werden.

In diesem Fall muss der VAIO von einem autorisierten Reparaturzentrum freigeschaltet werden. Weitere Informationen erhalten Sie vom VAIO-Support.