Artikel-ID : S700023205 / Zuletzt geändert : 18/09/2012

Das Xperia-Tablet lässt sich nicht mit dem WLAN verbinden

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Das Xperia-Tablet lässt sich nicht mit dem WLAN verbinden

Falls sich das Tablet nicht mit dem WLAN verbinden lässt, führen Sie die folgenden Schritte aus. 

  1. Überprüfen Sie die WLAN-Einstellungen des Tablets.
    Hinweis: In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass WLAN-Bezeichnung, -Kennwort und -Sicherheitstyp bekannt sind und dass das Netzwerk selbst ordnungsgemäß funktioniert. Andere Geräte, wie etwa ein Smartphone oder Notebook, sollten eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können. Es wird empfohlen, die WLAN-Details schriftlich festzuhalten, damit Sie bei Bedarf darauf zurückgreifen können.
    1. Berühren Sie auf dem Startbildschirm Taste Anwendungen und dann WLAN-Prüfer.
    2. Berühren Sie Test, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
      [Abbildung: WLAN-Prüfer]
    3. Möglicherweise sind mehrere Testläufe und Schritte zur Fehlerbehebung erforderlich, um das Problem zu lösen.
      Wenn keine weiteren Schritte zur Fehlerbehebung mehr angeboten werden und das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  2. Überprüfen Sie die Verbindung mit dem Tablet näher am Router.
    Hinweis: Drahtlose Verbindungen können durch Hindernisse wie Wände, Böden, Türen und Geräte beeinträchtigt werden. Die Verbindung kann auch durch andere WLANs beeinträchtigt werden, besonders falls diese dieselben Kanäle verwenden. 
    1. Falls das Tablet eine Verbindung zum WLAN herstellt, wenn es sich näher am Router befindet, nicht aber wenn es weiter entfernt ist, liegt das Problem nicht beim Tablet und kann im Rahmen dieses Artikels nicht gelöst werden. Es wird empfohlen, die Verbindung mit anderen WLAN-Kanälen zu testen sowie die Antenne des Routers und ihre Platzierung zu überprüfen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Handbuch Ihres Routers.
    2. Falls das Tablet auch dann keine Verbindung zum Router herstellen kann, wenn es sich in seiner unmittelbaren Nähe befindet, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  3. Überprüfen Sie, ob der Router MAC-Adressen-Filterung verwendet.
    Hinweis: Bei der MAC-Adressen-Filterung wird Geräten anhand der Hardware-Adresse ihres Netzwerkadapters der Zugang zum Netzwerk gewährt oder verweigert. Dies wird in der Konfiguration des Routers eingestellt.
    1. Falls Sie schon einmal ein anderes Gerät in Ihr WLAN eingebunden oder Freunden die Nutzung Ihres WLAN gestattet haben, ohne die Routerkonfiguration zu ändern, können Sie davon ausgehen, dass keine MAC-Adressen-Filterung verwendet wird, und mit Schritt D fortfahren.
    2. Falls Sie sich nicht sicher sind, schlagen Sie im Handbuch des Routers nach, wie Sie feststellen können, ob MAC-Adressen-Filterung verwendet wird, und wie Sie sie gegebenenfalls deaktivieren oder das Tablet zur Liste der zugelassenen Geräte hinzufügen können. Die MAC-Adresse des Tablets finden Sie unter "Anwendungen > Einstellungen > Über das Tablet > Status". Scrollen Sie im Popup-Fenster nach unten, um die MAC-Adresse zu finden.
  4. Überprüfen Sie, ob das Tablet die aktuelle Systemversion verwendet.
    1. Berühren Sie Anwendungen, Einstellungen und dann Über das Tablet.
    2. Berühren Sie Systemaktualisierung.
    3. Falls das Tablet eine ältere Version verwendet, aktualisieren Sie auf die aktuelle Version.
      Hinweise: 
      • Anweisungen zur Aktualisierung finden Sie auf dieser Website im Abschnitt zu Ihrem Modell unter "Updates".
      • Falls die WLAN-Verbindung selbst in Nähe des Routers nicht zuverlässig funktioniert, führen Sie die Aktualisierung über ein anderes Netzwerk aus.
  5. Setzen Sie das WLAN-Modul zurück.
    1. Berühren Sie auf dem Startbildschirm Anwendungen und dann Einstellungen.
    2. Berühren Sie den Schalter neben WLAN, um die die WLAN-Funktion zu deaktivieren.
      Hinweis: "EIN" bedeutet, dass die WLAN-Funktion aktiviert ist.
    3. Halten Sie die Ein/Aus-Taste etwa 3 Sekunden lang gedrückt.
    4. Berühren Sie OK, um das Herunterfahren zu bestätigen.
    5. Warten Sie, bis das Tablet heruntergefahren ist, und drücken Sie dann erneut die Ein/Aus-Taste.
    6. Nachdem das Tablet gestartet ist, berühren Sie Anwendungen und dann Einstellungen.
    7. Berühren Sie den Schalter neben WLAN, um die die WLAN-Funktion zu aktivieren.
    8. Falls das Tablet noch immer keine Verbindung zum WLAN herstellen kann, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Setzen Sie das Tablet zurück.
    1. Drücken Sie, während das Tablet eingeschaltet ist, die Ein/Aus-Taste 10 Sekunden lang.
    2. Drücken Sie die Ein/Aus-Taste erneut, und warten Sie, bis das Tablet neu gestartet ist.
    3. Falls das Tablet noch immer keine Verbindung zum WLAN herstellen kann, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  7. Setzen Sie das Tablet auf den Werkszustand zurück.
    Hinweis: Beim Zurücksetzen auf den Werkszustand werden alle Anwendungen und dazugehörigen Daten gelöscht, wie etwa WLAN-Einstellungen, Google- und E-Mail-Konto-Daten sowie Browser-Lesezeichen. Nach dem Zurücksetzen können Sie Ihre Anwendungen vom Android Market erneut installieren.
    1. Berühren Sie auf dem Startbildschirm Anwendungen und dann Einstellungen.
    2. Berühren Sie im Bereich "Nutzer" Sichern & zurücksetzen.
    3. Berühren Sie Auf Werkszustand zurücksetzen.
    4. Berühren Sie Tablet zurücksetzen.
    5. Berühren Sie zur Bestätigung Alles löschen.
    6. Nach einigen Sekunden schaltet sich das Tablet aus.
    7. Führen Sie den Einrichtungsassistenten aus, einschließlich der WLAN-Konfiguration.
    8. Testen Sie, ob das Tablet jetzt eine Verbindung zum WLAN herstellen kann.
    9. Wenn das Problem nicht behoben wurde, ist unter Umständen eine Reparatur erforderlich.
      Setzen Sie sich über die Kontakt-Option auf dieser Seite mit uns in Verbindung.