Artikel-ID : 00256963 / Zuletzt geändert : 21/04/2021

SD-Karte wurde nicht erkannt

    Sie können SD-Kartenfehler häufig mit einigen einfachen Tipps zur Fehlerbehebung überwinden. In extremen Fällen müssen Sie möglicherweise Ihre SD-Karte formatieren. Führen Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung in der genannten Reihenfolge durch, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

    Überprüfen, ob die SD-Karte unterstützt wird

    Lesen Sie das Handbuch, um zu überprüfen, ob Ihre SD-Karte von Ihrem Xperia Gerät unterstützt wird.

    1. SD-Karte entfernen und wieder einsetzen

    Eine lose oder gelöste SD-Karte kann Fehler verursachen. Nehmen Sie einfach die SD-Karte heraus, setzen Sie sie wieder ein, und überprüfen Sie, ob der Fehler nicht mehr auftritt.

    Schritte, um SD-Karte zu entfernen und wieder einsetzen

    1. Schalten Sie das Gerät aus, bevor Sie die SD-Karte entfernen.
    2. Ziehen Sie vorsichtig den SIM/SD-Karteneinschub heraus und entfernen Sie die microSD-Karte aus dem Steckplatz.
    3. Entfernen Sie Staub oder Fremdkörper, und setzen Sie sie in das SIM-Kartenfach ein.
    4. Setzen Sie die SD-Karte und den SIM-Karteneinschub wieder ein, und schalten Sie das Gerät ein.

    Prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

    2. Gerät neu starten

    Wenn Sie eine SD-Karte verwenden, die zuvor richtig funktioniert hat, wird das Problem wahrscheinlich durch einen Fehler verursacht. Führen Sie einen Neustart durch, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

    Schritte, um das Gerät neu zu starten

    1. Halten Sie die Einschalttaste einige Sekunden lang gedrückt, bis sich das Menü öffnet.
    2. Tippen Sie auf Restart (Neu starten).
    3. Ein Neustart wirkt sich nicht auf Daten auf dem internen Speicher oder der SD-Karte aus.

    3. Cache aus der Systempartition löschen

    Beschädigte Daten auf Ihrem Telefon können Fehler beim Lesen einer SD-Karte verursachen. Löschen Sie einfach den Cache aus der Systempartition Ihres Geräts, um das Problem zu lösen. Der Cache bezieht sich auf temporäre Daten, die in Ihren Apps oder Ordnern gespeichert werden. Er wird in der Regel verwendet, um Ihre Browser-Erfahrung in Bezug auf Geschwindigkeit und Funktionalität zu verbessern.

    Schritte, um den Cache aus der Systempartition zu löschen

    1. Gerät ausschalten
    2. Halten Sie die Taste zum Erhöhen der Lautstärke und die Ein/Aus-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt.
    3. Wenn das Sony Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los. Kurz darauf wird ein Wiederherstellungsbildschirm angezeigt.
    4. Drücken Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke, um einen Bildlauf durchzuführen, und markieren Sie wipe cache partition (Cache-Partition löschen).
    5. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
    6. Warten Sie einen Moment, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat und die Option Restart (Neu starten) markiert.
    7. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um den Neustart zu bestätigen.

    Warten Sie, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

    4. Formatieren der SD-Karte

    Wir empfehlen, dass Sie häufig eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen, um Datenverlust beim Formatieren einer SD-Karte zu vermeiden.

    Schritte, um eine SD-Karte zu formatieren

    1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
    2. Tippen Sie auf Storage & memory (Speicher).
    3. Tippen Sie auf das Menü-Symbol oder die drei vertikalen Punkte, um weitere Optionen anzuzeigen.
    4. Tippen Sie auf Erweitert.
    5. Tippen Sie auf Speicher.
    6. Wählen Sie SD-Karte.
    7. Tippen Sie auf das Menü-Symbol (drei Punkte), um fortzufahren.
    8. Tippen Sie auf Storage settings (Speichereinstellungen).
    9. Tippen Sie auf Format (Formatieren).
    10. Wählen Sie die Option Erase & Format (Löschen und formatieren). Alle Inhalte auf der Speicherkarte werden gelöscht.