Artikel-ID : 00259556 / Zuletzt geändert : 30/08/2021

Soundbar-Ton ist nicht mit dem Bild des Quellgeräts synchronisiert bei Verwendung einer HDMI-Verbindung

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Wenn der Soundbar-Ton nicht mit dem Bild des Quellgeräts (Blu-ray Disc Player, Kabelbox/Set-Top-Box (STB), Spielekonsole oder ähnliches Gerät) synchronisiert ist, befolgen Sie die Anweisungen, die Ihrer Quellgerätverbindung entsprechen.

    Das Quellgerät ist über ein HDMI-Kabel mit der Soundbar verbunden

    Wenn die Soundbar über eine SYNCHRONISIERUNGSFUNKTION (A/V-Synchronisierung) verfügt, stellen Sie sie auf 0 ms ein.
    Wenn modellspezifische Informationen erforderlich sind, lesen Sie die Bedienungsanleitung, die der Soundbar beiliegt. Handbücher sind auf unserer Support-Website verfügbar.

    Das Quellgerät ist über ein HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden

    • Wenn Ihr Fernseher über eine Funktion verfügt, die das Bild verzögert, passen Sie die Einstellung an. Weitere Informationen dazu können Sie der mit Ihrem Fernseher mitgelieferten Bedienungsanleitung entnehmen.

    • Wenn das Problem nach dem Anpassen der TV-Einstellungen nicht behoben wird, schließen Sie das Quellgerät direkt an der Soundbar an. Weitere Informationen zur Verbindungsmethode finden Sie im Soundbar-Starthandbuch. Handbücher sind auf unserer Support-Website verfügbar.

      HINWEIS: Wenn Sie mehrere Geräte an die Soundbar anschließen möchten und die Anzahl der HDMI-Anschlüsse nicht ausreicht, verbinden Sie zuerst das Quellgerät, das den Ton verzögert, über HDMI mit der Soundbar. Wenn an der Soundbar keine HDMI-Anschlüsse mehr verfügbar sind, schließen Sie Ihre anderen Geräte an die HDMI-Anschlüsse am Fernseher an.