Artikel-ID : 00239749 / Zuletzt geändert : 18/09/2020

Während eines Telefonats ist die Stimme des anderen Gesprächspartners schwach oder gar nicht hörbar

    1.  Wenn die folgenden Symptome während eines freihändigen Anrufs auftreten, kann das Problem durch Aktualisieren der Kopfhörersoftware auf Version 2.1.0 oder höher behoben werden.
    • Es ist für den anderen Teilnehmer schwierig, Ihre Stimme zu hören, wenn Sie flüstern.
    • Der andere Teilnehmer hört unangenehme Geräusche, wenn laute oder unregelmäßige Hintergrundgeräusche (wie ein Fahrzeug oder Zug) in Ihrer Nähe zu hören sind.

    Besuchen Sie die Modellseite auf der Support-Website von Sony und aktualisieren Sie Ihre Kopfhörer mit der Sony | Headphones Connect App.

    Zu Ihrer Information: Sie können über eine Bluetooth-Verbindung mit einem Smartphone oder Mobiltelefon, welches das Bluetooth-Profil HFP (freihändiges Profil) oder HSP (Headset-Profil) unterstützt, freihändig telefonieren.
     

    1. Wenn das Problem nach der Aktualisierung der Software weiterhin auftritt oder wenn es sich um ein anderes Problem als das oben aufgeführte handelt, überprüfen Sie Folgendes:

    • Stellen Sie sicher, dass sowohl die Kopfhörer als auch das verbundene Gerät eingeschaltet sind.
    • Erhöhen Sie die Lautstärke des verbundenen Geräts.
    • Trennen Sie das Bluetooth-Gerät und schließen Sie es wieder an.
    • Wählen Sie HFP oder HSP für das Profil aus. Wenn Ihr Smartphone oder Mobiltelefon sowohl HFP als auch HSP unterstützt, stellen Sie HFP ein.
    • Wenn Sie einen Anruf erhalten, während Sie Musik mit den Kopfhörern hören, führen Sie je nach Modell die folgenden Schritte aus.
      • Für WF-1000XM3:
        Beenden Sie die Musikwiedergabe und tippen Sie dann zweimal schnell auf den Berührungssensor auf dem linken oder rechten Ohrhörer, um den eingehenden Anruf anzunehmen.
      • Für WF-H800 / WF-XB700:
        Beenden Sie die Musikwiedergabe, drücken Sie dann die Taste auf der linken oder rechten Seite des Headsets und nehmen Sie den Anruf an.