Artikel-ID : 00227167 / Zuletzt geändert : 27/06/2019

Es wird kein Ton vom Audiosystem ausgegeben, wenn es über eARC verbunden ist

    Wenn Sie Bilder ansehen, die Audiocodecs wie DTS-HD Master Audio oder Dolby TrueHD verwenden, wird möglicherweise kein Ton ausgegeben, wenn der Fernseher und das Audiosystem über eARC verbunden sind.

    Prüfen Sie in diesem Fall Folgendes:

    • Stellen Sie sicher, dass der Fernseher und das Audiosystem über ein HDMI-Kabel mit Ethernet verbunden sind.
    • Stellen Sie die eARC-Einstellung des Fernsehers auf Auto ein.
      1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME.
      2. Wählen Sie Einstellungen aus.
      3. Wählen Sie Sound (Klang).
      4. Wählen Sie den eARC-Modus aus.
      5. Wählen Sie Auto.
    • Stellen Sie die Lautsprecherausgangseinstellung des Fernsehers auf Audio system (Audiosystem) ein.
      1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME.
      2. Wählen Sie Einstellungen aus.
      3. Wählen Sie Sound (Klang).
      4. Wählen Sie Lautsprecher.
      5. Wählen Sie Audio system (Audiosystem).
    • Vergewissern Sie sich, dass das Audiosystem eARC unterstützt. Überprüfen Sie auch die eARC-Einstellungen des Audiosystems.
      Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Audiosystems.
    • Überprüfen Sie, ob die an die HDMI-Anschlüsse des Fernsehers angeschlossenen externen Geräte die Ausgabe von Audiocodecs wie DTS-HD Master Audio oder Dolby TrueHD unterstützen.
    • Der Fernseher unterstützt DTS-HD Master Audio und Dolby TrueHD von USB-Dateien, Video-Streaming-Diensten und Sendungen nicht.

    HINWEIS: Einige Audiosysteme unterstützen bestimmte Audiocodecs nicht. Dies hängt von den Spezifikationen der einzelnen Produkte ab.