Artikel-ID : 00189834 / Zuletzt geändert : 11/10/2018

Beim Autoradio kommt es nach der Verbindung über Bluetooth® zu Tonstörungen

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Wenn die Tonstörungen ungefähr eine Minute nach dem Einschalten des Autoradios und der Herstellung der Bluetooth® Verbindung anhalten, kann dies durch einen Neustart der Kopplung verbessert werden.

WICHTIG: Falls Sie zur Ausführung eines Lösungsschrittes modellspezifische Informationen benötigen, schlagen Sie im Handbuch des Produkts nach.

So löschen Sie Kopplungsinformationen eines Bluetooth® Geräts:

  1. Wählen Sie im MENÜ des Autoradios BLUETOOTH oder SET BT (BT einrichten).
  2. Wählen Sie BT INITIAL (BT initialisieren) oder SET BT INIT (BT-Initialisierung einrichten). 
  3. Wählen Sie YES (Ja), und drücken Sie ENTER (Eingabe).

So Koppeln Sie mit einem Bluetooth® Autoradio:

  1. Wählen Sie im MENÜ des Autoradios BLUETOOTH.
  2. Wählen SET PAIRING (Kopplung einrichten).
  3. Wählen Sie SET DEVICE 1 (Gerät 1 einstellen) oder SET DEVICE 2 (Gerät 2 einstellen) auf Kopplung
    HINWEIS: [SET DEVICE 1] oder [SET DEVICE 2] wird auf den gekoppelten Gerätenamen geändert, nachdem das Pairing abgeschlossen ist.

Führen Sie die Kopplung mit Ihrem Bluetooth® Gerät aus:

  1. Wählen Sie (Name Ihres Autoradio) auf dem Bildschirm des Bluetooth® Geräts.
  2. Wenn auf dem Bluetooth® Gerät die Eingabe eines Schlüssels* gefordert wird, geben Sie [0000] ein.
  3. Wählen Sie dieses Gerät auf dem Bluetooth® Gerät aus, um die Bluetooth® Verbindung einzurichten.