Artikel-ID : 00150003 / Zuletzt geändert : 08/08/2016

Die externe Festplatte wird im Kameras und Medien in PlayMemories Home erkannt.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Ich kann die externe Festplatte dem Ziel der zu importierenden Dateien nicht zuweisen, weil die externe Festplatte unter Kamera und Media PlayMemories Home angezeigt wird.

Wenn die externe Festplatte unter Kamera und Media in der Software PlayMemories Home™ angezeigt wird, kann die externe Festplatte nicht als Ziel für die zu importierenden Dateien zugewiesen werden.

Bild

Wenn die externe Festplatte Ordner mit folgenden Namen enthält, wird die Festplatte evtl. als Cameras and Media (Kameras und Medien) erkannt.

  • AVCHD
  • DCIM
  • MP_ROOT
  • PRIVATE
  • MSSONY

Ordner mit den genannten Dateinamen sind auf externen Festplatten zu finden, die mit Direct Copy verwendet werden. Die externe Festplatte wird in der Software PlayMemories Home ebenfalls als Kamera erkannt, damit sie genauso verwendet werden kann wie mit Camera Direct. Verwenden Sie sie, ohne Situationen zu verändern, genau so, als würden Sie mit Camera Direct Discs erstellen.

HINWEIS: Um ein unbeabsichtigtes Datenlöschen oder Schreiben von Kamera-Verwaltungsdaten zu verhindern, sollten Sie eine eigene externe Festplatte als Speicherort für Importe mit der Software PlayMemories Home und als externe Festplatte zur Verwendung mit Direct Copy verwenden.

Beim Anschluss einer externen Festplatte, die nicht mit Direct Copy verwendet wird:

  1. Aktualisieren Sie die PlayMemories Home-Software auf die neueste Version
  2. Legen Sie einen Ordner auf der externen Festplatte an.
  3. Starten Sie die PlayMemories Home-Software neu.