Artikel-ID : 00094588 / Zuletzt geändert : 12/07/2018

Weißes Hintergrundlicht bei dunklen Szenen

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Bei allen LCD-Fernsehgeräten wird der Bildschirm von hinten beleuchtet, um das Bild anzuzeigen. Sony verwendet bei seinen Fernsehgeräten eine helle Hintergrundbeleuchtung, sodass selbst bei dunklem Ausgangsmaterial äußerst helle, klare Bilder entstehen.

Warum kommt es zu durchscheinender Hintergrundbeleuchtung?


Ein unerwünschter Effekt der LCD-Technologie ist die nicht vollkommen gleichmäßige Hintergrundbeleuchtung. Ungleichmäßige Hintergrundbeleuchtung, auch als Clouding, Blooming, Banding oder ungleichmäßige Helligkeit bekannt, ist daher ein verbreitetes Phänomen bei allen LCD-Fernsehern. Wie bemerkbar dieses Phänomen ist, hängt unter anderem von den Helligkeits- und Kontrasteinstellungen und dem Umgebungslicht ab. Auch die Temperatur des Bildschirms hat einen Effekt, da manche Materialien sich bei Temperaturänderungen etwas ausdehnen oder zusammenziehen. Bei neuen Fernsehgeräten kann die Hintergrundbeleuchtung verstärkt durchscheinen. Dies verringert sich aber nach einigen Wochen/Monaten der Nutzung allmählich.

Dieses Licht ist vor allem bei dunklen Szenen und bei schwarzem Bild in einer dunklen Umgebung sichtbar. Die folgenden Abbildungen zeigen einige Beispiele.

Clouding     Blooming

Durchscheinende Hintergrundbeleuchtung    

 

Wie kann ich das Durchscheinen der Hintergrundbeleuchtung reduzieren?


Versuchen Sie Folgendes, um das Durchscheinen zu verringern.

  • Fast alle Sony-LCD-Fernseher besitzen einen Lichtsensor, der das Umgebungslicht im Raum erkennt und die Bildschirmhelligkeit optimiert. Der Bildschirm wird bei dunkler Umgebung dunkler und bei hellerer Umgebung heller. Durch die optimale Bildschirmhelligkeit lässt sich Strom sparen. Aktivieren Sie den Lichtsensor. Drücken Sie dazu auf der Fernbedienung die Taste HOME, und wählen Sie Einstellungen > Systemeinstellungen > Öko > Lichtsensor > Ein.
  • Reduzieren Sie die Hintergrundbeleuchtung, und gleichen Sie das dunklere Bild durch Anpassen der Helligkeit und des Kontrasts aus. Drücken Sie dazu auf der Fernbedienung die Taste Options, wählen Sie Picture, und nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen vor.
  • Stellen Sie den Bildmodus auf Kino ein. Dadurch wird das Bild wärmer (leicht rötlicher). Drücken Sie dazu auf der Fernbedienung die Taste Options, und wählen Sie Szenenauswahl > Kino.
  • Falls Ihr Fernsehgerät die Funktion Dynamische LED-Steuerung besitzt, darf diese nicht deaktiviert sein. Die dynamische LED-Steuerung kann zum Beispiel deaktiviert sein, wenn "Bild" auf "Anwender" eingestellt ist. Gehen Sie folgendermaßen vor.
    • Entweder drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Options, wählen Sie Bild, und ändern Sie die Einstellung von Anwender in Standard.
    • Oder, wenn Sie den Modus Anwender beibehalten möchten, wählen Sie Bild > Weitere Einstellungen, und ändern Sie die Einstellung für Dynamische LED-Steuerung von Aus in Standard oder Hoch.
  • Wenn diese Schritte nicht zu einem befriedigenden Ergebnis führen, probieren Sie verschiedene Bildeinstellungen aus, um das Bild an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. 

Hinweis: Alle ausgelieferten Sony-Produkte haben die interne Qualitätsprüfung bestanden. Durchscheinende Hintergrundbeleuchtung, die nur bei schwarzen Bildern und in einem dunklen oder sehr düsteren Raum sichtbar ist, liegt innerhalb der Spezifikationen. Daher können wir leider Forderungen nach Reparatur oder Austausch nicht nachkommen.