Artikel-ID : 00069470 / Zuletzt geändert : 17/02/2014

Aufgenommene Videos erscheinen wackelig

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Bei Geräten mit Pentium Dual Core-Prozessor kann es zu Einzelbildausfall kommen, wenn Videos in Full-HD-Auflösung aufgenommen werden.

Zur Lösung dieses Problems wählen Sie bei der Aufnahme von Videos eine geringere Auflösung aus.

So wählen Sie eine geringere Auflösung aus


Das genaue Vorgehen hängt davon ab, welche Anwendung Sie verwenden.

  • Kamera (Windows-Anwendung)
  1. Starten Sie Kamera.
  2. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus und wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Klicken Sie auf Optionen.
  4. Ändern Sie die Videoqualität in 720p*.

* Je nach Motiv kann es nicht ausreichen, in Kamera 720p auszuwählen. Verwenden Sie in diesem Fall zur Aufnahme des Videos arcSoft Camera for VAIO mit der Auflösung 640x480.

  • arcSoft Camera for VAIO
  1. Starten Sie arcSoft Camera for VAIO.
  2. Klicken Sie auf Setting > Resolution [Einstellung > Auflösung].
  3. Wählen Sie 1280x720 oder 640x480 aus.