Artikel-ID : 00107029 / Zuletzt geändert : 06/07/2017

Die Kamera lässt sich nicht einschalten.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Folgen Sie diesem Lösungsweg, wenn sich das Gerät nicht einschalten lässt.

HINWEIS: Falls Sie zur Ausführung eines Lösungsschrittes modellspezifische Informationen benötigen, schlagen Sie im Handbuch des Produkts nach.

  1. Stellen Sie sicher, dass der verwendete Akku geladen ist, laden Sie ihn nötigenfalls auf.

    WICHTIG:

    • Die Ladeanzeige blinkt möglicherweise, wenn der Akku längere Zeit nicht geladen wurde oder wenn er ganz neu ist. Nehmen Sie den Akku in diesem Fall kurz heraus und versuchen Sie, ihn neu zu laden.

    • Wenn die Ladeanzeige während des Ladevorgangs nicht leuchtet oder blinkt, stellen Sie sicher, dass die Metallkontakte frei sind und nichts das Aufladen verhindert. Verwenden Sie ein trockenes Tuch, um Staub oder andere Materialien von den Akkukontakten zu entfernen.

    HINWEIS: Akkus entladen sich schneller, wenn sie bei kaltem Wetter verwendet werden. Kameras werden entwickelt, um bei Temperaturen zwischen 0 und 40°C zu funktionieren und können außerhalb dieses Bereichs ausfallen.

    • Wenn Sie die Kamera in einer kalten Umgebung nutzen und dann in eine wärmere Umgebung bringen, kann Kondensation auftreten und den Betrieb beeinträchtigen. Wenn Sie die Kamera in der Kälte genutzt haben, lassen Sie sie einige Stunden bei Raumtemperatur stehen, bis die Kondensation verschwunden ist.

  2. Sorgen Sie dafür, dass der Akku richtig in die Kamera eingesetzt wurde.
  3. Versuchen Sie, die Kamera einzuschalten.
  4. Wenn das Problem dann noch nicht gelöst ist und Sie haben einen optionalen AC Netzadapter, verbinden Sie diesen mit der Kamera und einem funktionierenden Stromanschluss.
  5. Versuchen Sie, die Kamera einzuschalten.
  6. Versuchen Sie, die Akkukontakte mit einer kleinen Druckluftspraydose zu reinigen, wenn das Problem immer noch nicht gelöst ist.

WICHTIG:

  • Bei der Meldung "Error (Fehler): Camera Error (Kamerafehler)" am Bildschirm, ist es zu einer Fehlfunktion in Ihrer Kamera gekommen, und die Kamera muss eventuell repariert werden.

  • Wenn Ihre Kamera nach einem Software-Update nicht eingeschaltet werden kann, versuchen Sie es mit einer erneuten Aktualisierung der Software. Die Systemstörung ist möglicherweise während des Update-Vorgangs aufgetreten.
    HINWEIS: Gehen Sie zur Download Website für Ihre Kamera-Software.

  • Wenn Sie mit einer Mac OS X Version 10.10 oder später arbeiten, starten Sie "Driver Loader," eine Anwendung, die Software für das Update vorbereitet, bevor die Softwareaktualisierung beginnt.

Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, kann eine Reparatur erforderlich sein.
Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Hilfe brauchen.