Artikel-ID : 00163330 / Zuletzt geändert : 04/10/2017

Akku wird nicht geladen

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

WICHTIG: Falls Sie zur Ausführung eines Lösungsschrittes modellspezifische Informationen benötigen, schlagen Sie im Handbuch des Produkts nach. Wenn Sie ein älteres Modell haben, das nicht per USB verbunden werden kann, gelten die Schritte zur USB-Verbindung nicht.

HINWEIS: Da jeder dieser Schritte eine mögliche Lösung darstellt, sollten Sie den Gerätestatus nach jedem Schritt prüfen.

Finden Sie heraus welche Bedingungen auf Ihr Modell zutreffen, und probieren Sie die entsprechende Lösung aus.

Walkman® mit einem Bildschirm Walkman® ohne Bildschirm
Abbildung Abbildung

Lösung für einen Walkman mit einem Bildschirm

Verbinden Sie den Walkman mit einem Computer oder einem Netzteil, und überprüfen Sie den Bildschirm des Walkman.

  1. Die Akkuanzeige wird auf dem Bildschirm angezeigt.

    Wenn die Anzeige angezeigt wird, lädt der Akku richtig. Warten Sie, bis die Anzeige auf VOLL wechselt, damit der Akku vollständig aufgeladen wird.

    Abbildung
  2. Es wird nichts auf dem Walkman angezeigt (der Bildschirm des Walkman ist schwarz).

    HINWEIS: Wenn Sie den Walkman über einen längeren Zeitraum nicht verwendet haben oder der Akku fast leer ist, wird einige Zeit nichts auf dem Bildschirm angezeigt, während der Ladevorgang beginnt. Laden Sie den Akku etwa 5 bis 10 Minuten auf, bevor Sie den Walkman benutzen.

    Abbildung
  3. Überprüfen Sie, ob das USB-Kabel oder der Netzstromadapter verbunden ist.

    Wenn Sie ein USB-Kabel benutzen

    • Wenn sich der Computer im Energiesparmodus befindet, während der Player über das USB-Kabel angeschlossen ist, z. B. im Schlaf- oder Ruhezustand, wird der Akku nicht aufgeladen. Stattdessen bezieht der Player weiterhin Strom aus dem Akku und entlädt diesen.
    • Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel fest in den Player und Computer eingesteckt ist. Ziehen Sie das Kabel an beiden Enden ab, und schließen Sie es wieder an.
    • Verbinden Sie den Walkman über das mitgelieferte USB-Kabel.
    • Verwenden Sie keinen USB-Hub. Verbinden Sie den Walkman direkt.
    • Wenn Ihr Computer über mehr als einen USB-Anschluss verfügt, stecken Sie den USB-Adapter an einen anderen USB-Anschluss an, um sicherzustellen, dass kein Problem mit dem aktuellen USB-Anschluss vorliegt.
    • Probieren Sie aus, ob ein anderes Gerät geladen werden kann, um zu prüfen, ob es ein Problem mit Ihrem Computer gibt.

    Wenn Sie einen Netzstromadapter benutzen

    • Bei Verwendung eines Netzteils stellen Sie sicher, dass der Adapter ordnungsgemäß verbunden und an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist.
    • Schließen Sie das Netzteil an eine separate Steckdose an, um sicherzustellen, dass kein Problem mit der aktuellen Wechselstrom-Steckdose vorliegt.
    • Verbinden Sie den Walkman über das mitgelieferte Kabel.
    • Probieren Sie aus, ob ein anderes Gerät geladen werden kann, um zu prüfen, ob es ein Problem mit Ihrem Netzstromadapter gibt.

    HINWEISE:

    • Laden Sie den Akku bei einer Umgebungstemperatur zwischen 5 °C und 35 °C auf. Wenn Sie versuchen, den Akku außerhalb dieses Temperaturbereichs aufzuladen, blinkt die Batterieanzeige eventuell und der Ladevorgang wird nicht ausgeführt.
    • Ein Akku kann ca. 500 Mal aufgeladen werden, bevor er ausgetauscht werden muss.
    • Diese Zahl kann leicht variieren, abhängig von den Bedingungen, unter denen Sie den Player benutzen. Wenn Sie vorhaben, den Player länger als sechs Monate nicht zu benutzen, laden Sie den Akku mindestens einmal während dieser Zeit zur Aufrechterhaltung der Akkuleistung auf.
  4. Zurücksetzen (Neustarten) des Walkman

    Wenn das Problem weiterhin besteht, obwohl Sie den Walkman zurückgesetzt haben, muss der Walkman oder das USB-Kabel geprüft und repariert werden.

Lösung für einen Walkman ohne Display

Verbinden Sie den Walkman mit einen Computer oder einem Netzteil, und prüfen Sie, ob die Lampe des Walkmans leuchtet.

  1. Die Kontrolllampe (OPR) leuchtet auf.
    Der Akku wird aufgeladen. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, wird die Lampe ausgeschaltet.Abbildung
  2. Die Kontrolllampe ist ausgeschaltet.
    Wenn die Lampe ausgeschaltet ist, ist der Akku entweder voll aufgeladen oder lädt nicht.Abbildung
  3. Überprüfen Sie, ob das USB-Kabel oder der Netzstromadapter verbunden ist.

    Wenn Sie ein USB-Kabel benutzen

    • Wenn sich der Computer im Energiesparmodus befindet, während der Player über das USB-Kabel angeschlossen ist, z. B. im Schlaf- oder Ruhezustand, wird der Akku nicht aufgeladen. Stattdessen bezieht der Player weiterhin Strom aus dem Akku und entlädt diesen.
    • Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel fest in den Player und Computer eingesteckt ist. Ziehen Sie das Kabel an beiden Enden ab, und schließen Sie es wieder an.
    • Verbinden Sie den Walkman über das mitgelieferte USB-Kabel.
    • Verwenden Sie keinen USB-Hub. Verbinden Sie den Walkman direkt.
    • Wenn Ihr Computer über mehr als einen USB-Anschluss verfügt, stecken Sie den USB-Adapter an einen anderen USB-Anschluss an, um sicherzustellen, dass kein Problem mit dem aktuellen USB-Anschluss vorliegt.
    • Probieren Sie aus, ob ein anderes Gerät geladen werden kann, um zu prüfen, ob es ein Problem mit Ihrem Computer gibt.

    Wenn Sie einen Netzstromadapter benutzen

    • Bei Verwendung eines Netzteils stellen Sie sicher, dass der Adapter ordnungsgemäß verbunden und an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist.
    • Schließen Sie das Netzteil an eine separate Steckdose an, um sicherzustellen, dass kein Problem mit der aktuellen Wechselstrom-Steckdose vorliegt.
    • Verbinden Sie den Walkman über das mitgelieferte Kabel.
    • Probieren Sie aus, ob ein anderes Gerät geladen werden kann, um zu prüfen, ob es ein Problem mit Ihrem Netzstromadapter gibt.

    HINWEISE:

    • Laden Sie den Akku bei einer Umgebungstemperatur zwischen 5 °C und 35 °C auf. Wenn Sie versuchen, den Akku außerhalb dieses Temperaturbereichs aufzuladen, blinkt die Batterieanzeige eventuell und der Ladevorgang wird nicht ausgeführt.
    • Ein Akku kann ca. 500 Mal aufgeladen werden, bevor er ausgetauscht werden muss.
    • Diese Zahl kann, abhängig von den Bedingungen, unter denen Sie den Player verwenden, leicht variieren. Wenn Sie nicht vorhaben, den Player für mehr als sechs Monate zu verwenden, laden Sie den Akku zur Aufrechterhaltung der Akkuleistung mindestens einmal während dieses Zeitraums auf.
  4. Wenn die Akkuausgänge nicht korrekt miteinander verbunden sind, kann der Walkman möglicherweise nicht aufgeladen werden. Bitte stellen Sie sicher, dass die Ausgänge des Walkmans sauber sind.
    Für wasserdichte Walkman-Modelle, können Sie die Feuchtigkeit mit einer weichen Bürste (z. B. eine Zahnbürste) entfernen. Schauen Sie sich das folgende Video für mehr Informationen an: 

  5. Zurücksetzen (Neustarten) des Walkman. Wenn das Problem weiterhin besteht, obwohl Sie den Walkman zurückgesetzt haben, müssen der Walkman oder das USB-Kabel geprüft und repariert werden.