Artikel-ID : 00084637 / Zuletzt geändert : 27/12/2017

Was kann ich tun, wenn der Blu-ray-Disc-Player keine Verbindung mit dem Internet herstellen kann?

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Wenn der Blu-ray-Disc-Player keine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, auf dem Fernsehbildschirm die Meldung "Connection status cannot be confirmed" [Verbindungsstatus kann nicht bestätigt werden] oder "failed error" [Fehler - fehlgeschlagen] angezeigt wird und Sie die Firmware des Players nicht aktualisieren können, liegt möglicherweise ein Problem mit der Netzwerkverbindung vor.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkverbindung und die Netzwerkeinstellungen zu überprüfen.

WICHTIG:

  • Unter Umständen lässt sich das Problem dadurch lösen, dass Sie ein Netzwerkkabel direkt an den LAN(100)-Anschluss des Blu-ray-Disc-Players und des Internetgeräts anschließen. Falls möglich empfehlen wir, eine Kabelverbindung zu verwenden. Andernfalls fahren Sie mit den folgenden Schritten fort, bis das Problem behoben ist.
  • Nicht alle Blu-ray-Disc-Player unterstützen WLAN-Verbindungen. Ob Ihr Modell WLAN unterstützt, entnehmen Sie den mitgelieferten Spezifikationen.
  • Rufen Sie das Menü Netzwerkeinstellungen auf und vergewissern Sie sich, dass der Blu-ray-Disc-Player eine eigene IP-Adresse hat.
  1. HINWEISE:

    • Möglicherweise herrscht bei Ihrem ISP gerade starker Datenverkehr. In diesem Fall können Sie unter Umständen die Leistung verbessern, indem Sie im Menü Netzwerkeinstellungen die Option Primary DNS Server [Primärer DNS-Server] auf 8.8.8.8 oder 8.8.8.4 setzen.
    • Falls Sie einen Proxy-Server verwenden, geben Sie im Feld Proxy-Server statt des Proxy-Hostnamens die IP-Adresse des Proxy-Servers ein.
  2. Vergewissern Sie sich, dass im Menü Netzwerkeinstellungen unter Netzwerkverbindungsstatus sowohl Physical Connection [Physische Verbindung] bzw. Wireless Connection [Drahtlose Verbindung] als auch Internet Status den Status OK haben.

    HINWEIS: Wenn der Status nicht "OK" ist, sind weitere Schritte zur Problembehandlung verfügbar.

  3. Wählen Sie im Menü Einstellungen die Option Netzwerk-Update, um die Firmware zu aktualisieren.

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, versuchen Sie es mit folgendem Verfahren.

  1. Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.
  2. Überprüfen Sie die Internet-Geschwindigkeit , und stellen Sie sicher, dass die Download-Geschwindigkeit mehr als 2 MBit/s beträgt.
  3. Wählen Sie in den NetzwerkeinstellungenInternet-Einstellungen“ aus.
  4. Suchen Sie die Option für das Hinzufügen einer neuen Adresse oder die Registrierung einer neuen Verbindung.
  5. Verwenden Sie die Open DNS-Einstellungen anstelle der Google DNS.
    • Primary DNS: 208.67.222.222
    • Secondary DNS: 208.67.220.220
  6. Nach der Einrichtung des Netzwerks schalten Sie das Gerät aus und trennen es mindestens eine Minute lang von der Stromversorgung.
  7. Schalten Sie das Gerät ein, und greifen Sie auf den Internet-Videodienst zu.