Artikel-ID : 00090098 / Zuletzt geändert : 03/10/2017

Kein Sound bei Anschluss meines Fernsehers über ARC (Audio Return Channel)

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Mit der Funktion Audio Return Channel (ARC) können das Audiosignal vom Fernseher auf einen Home Entertainment-Receiver übertragen und den Sound Ihres Fernsehers über Ihr Home Entertainment-System statt den Lautsprechern des Fernsehers hören, ohne dass Sie ein zweites Kabel zwischen Fernseher und Home Entertainment-System benötigen.

Diese Lösung unterstützt Sie, wenn die ARC-Funktion nicht funktioniert, und sowohl Fernseher als auch Audiosystem mit der ARC-Funktion kompatibel sind .

Stellen Sie sicher, dass die Option Steuerung für HDMI der beiden Produkte in den Menüsystemen auf Ein gesetzt ist. Stellen Sie darüber hinaus sicher, dass ein High-Speed-HDMI-Kabel verwendet wird und dieses bei beiden Produkten ordnungsgemäß an den HDMI-Anschlüssen mit der Bezeichnung ARC angeschlossen ist.

Aktivieren der Funktion Audio Return Channel (ARC)

Wenn nur eines der Produkte ARC unterstützt, müssen die Produkte wie im nachfolgenden Diagramm angeschlossen werden, um Sound vom Fernseher an das Audiosystem anzuschließen.

Abbildung

HINWEISE:

  • Wenn modellspezifischen Informationen benötigt werden, um die Option Steuerung für HDMI zu aktivieren, oder um zu prüfen, ob Ihr Produkt ARC unterstützt, siehe die Anweisungen im Lieferumfang des Produkts.
  • Stellen Sie sicher, dass ein High-Speed-HDMI-Kabel verwendet wird und dieses bei beiden Produkten ordnungsgemäß an den HDMI-Anschlüssen mit der Bezeichnung ARC angeschlossen ist.
  • Einige Fernseher mit mehreren HDMI-Eingängen unterstützen nur die ARC-Funktion an einem der Eingänge. In solchen Fällen ist der Eingang mit den Buchstaben ARC markiert.
  • Wenn eines der Geräte „Steuerung für HDMI“ nicht unterstützt, kann der Sound nicht über ARC wiedergegeben werden.

Führen Sie wie folgt einen Neustart des Fernsehers und Audiosystems durch:

  1. Schalten Sie den Fernseher und das Audiosystem aus.
  2. Trennen Sie die Netzkabel (Stromkabel) und das HDMI-Kabel von dem Fernseher und Audiosystem. Lassen Sie ca. eine Minute lang getrennt.
  3. Schließen Sie das HDMI-Kabel wieder am ARC HDMI-Eingang des Fernsehers und ARC HDMI-Ausgang des Audiosystems an, je nachdem, welches Audiosystemmodell verwendet werden. Einige A/V-Receiver verfügen über Out A und Out B. Stellen Sie daher sicher, dass das HDMI-Kabel an den HDMI ARC-Ausgang des Audiosystems mit der Bezeichnung ARC angeschlossen wird.

Wenn externe Drittanbieter-Geräte an den HDMI ARC-Eingang des A/V-Receivers, wie eine Kabelbox, ein Satellitenempfänger oder einer Spielekonsole, angeschlossen sind, trennen Sie diese Geräte und belassen Sie die Verbindung zwischen Fernseher und Audiosystem (wie ein A/V-Receiver oder ein Soundbar-System).

HINWEIS: Geräte von Drittanbietern können dazu führen, dass die Funktion Steuerung für HDMI des Fernsehers und des Audiogeräts nicht mehr funktionieren.

Es ist möglich, die Option „Daten löschen“ bzw. „Cache löschen“ von einer externen Eingangsdienst-Anwendung auf Android TV von Sony auszuführen.

Für Sony Android Fernseher, die 2015 hergestellt wurden (W75C, W80C, W85C, S80C, X80C, X83C, X85C, X90C, X93C und X94C).

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie unter der Kategorie TV die Option Anwendungen.
  4. Wählen Sie System-Apps.
  5. Wählen Sie Externe Eingangsdienste.
  6. Wählen Sie Clear data (Daten löschen) und dann OK.
  7. Wählen Sie Cache löschen und wählen Sie OK.