Artikel-ID : 00265915 / Zuletzt geändert : 27/08/2021

Pflege Ihrer WF-1000XM4-Ohrhörer

    Führen Sie die nachstehenden Schritte für Ihre Ohrhörer regelmäßig aus.

    1. Ohrhörer entfernen
    2. Kopfhörer pflegen
    3. Ohrhörer auswechseln
    4. Kopfhörer aufladen

    1. Ohrhörer entfernen

    Halten Sie die Kopfhörer fest und ziehen Sie die Ohrhörer mit einer Drehbewegung heraus.

    Hinweis: Ziehen Sie nicht am Polyurethan-Schaumstoff der Ohrhörer. Dadurch könnten die Ohrhörer reißen oder beschädigt werden.

    Tipps zum Entfernen der Ohrhörer:

    • Richtige Methode zum Entfernen der Ohrhörer
    • Falsche Methode zum Entfernen der Ohrhörer

    2. Kopfhörer pflegen

    Kopfhörer reinigen

    • Wischen Sie Wasser oder Feuchtigkeit mit einem weichen, trockenen Tuch von den Kopfhörern ab.
    • Lassen Sie die Kopfhörer nicht in einer kalten Umgebung, da Wasser oder Feuchtigkeit auf den Kopfhörern einfrieren können.

    Ohrhörer mit Geräuschisolierung reinigen

    • Wenn ein Ohrhörer mit Geräuschisolierung verschmutzt ist, wischen Sie ihn mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
    • Waschen Sie die Ohrhörer nicht mit Wasser oder einem feuchten Tuch. Dadurch wird der Verschleiß beschleunigt.
    • Kratzen Sie nicht mit Fingernägeln oder Metallgegenständen in den Ohrhörern, da sie dadurch beschädigt werden können.

    Ladeanschlüsse reinigen

    Fremdstoffe, Schweiß oder Feuchtigkeit auf den Kopfhörern oder im Ladeetui können Korrosion verursachen und den Ladevorgang erschweren oder ganz verhindern.
    Reinigen Sie die Kopfhörer und die Ladeanschlüsse des Ladeetuis mit einem weichen Tuch oder Wattestäbchen.

    Hinweis: Wenn der Akku langsam oder gar nicht auflädt, kann eine sorgfältige Reinigung der Ladeanschlüsse Abhilfe schaffen.

    Ladeanschlüsse warten

    Ladeetui
    Ladeanschlüsse im Ladeetui
    A: Ladeanschlüsse

    Kopfhörer
    Ladeanschlüsse an den Kopfhörern
    A: Ladeanschlüsse

    Beispiele für die Reinigung

    Reinigen der Ladeanschlüsse im Ladeetui mit einem weichen Tuch

    Reinigen der Ladeanschlüsse an den Kopfhörern mit einem weichen Tuch

    Hinweis: Entfernen Sie Staub keinesfalls mit Druckluft, da dadurch Staub in das Mikrofon oder in die Schallauslassöffnungen gelangen kann, was zu Fehlfunktionen führen kann.

    Schallauslassöffnungen reinigen

    Reinigen Sie die Schallauslassöffnungen mit einem leicht mit Wasser angefeuchteten und gut ausgewrungenen Tuch, um Schmutz, Ohrenschmalz oder andere Fremdkörper zu entfernen, die sich angesammelt haben könnten. Achten Sie besonders darauf, dass Schmutz oder Fremdkörper nicht versehentlich in die Ohrhörer gedrückt werden.

    Schallauslassöffnungen an den Kopfhörern
    A: Schallauslassöffnungen

    Schallauslassöffnungen entleeren

    Wenn Wasser oder Schweiß in den Schallauslassöffnungen zurückbleibt, ist der Ton möglicherweise schlechter zu hören. Um Überreste von Wasser oder Schweiß zu entfernen, drehen Sie den Kopfhörer über einem trockenen Tuch so, dass die Schallöffnung nach unten zeigt, und klopfen Sie etwa 5 Mal vorsichtig darauf, damit Wasser oder Schweiß abfließen.

    Mikrofonöffnungen entleeren

    Stellen Sie sicher, dass sich kein Wasser oder Schweiß in der Mikrofonöffnung befindet. Das könnte zu Korrosion führen. Um Überreste von Wasser oder Schweiß zu entfernen, drehen Sie die Mikrofonöffnung über einem trockenen Tuch nach unten und klopfen Sie etwa 5 Mal vorsichtig darauf, damit Wasser oder Schweiß abfließen.

    Hinweis: Es gibt zwei Mikrofone. Beide müssen entleert werden.

    Mikrofone an den Kopfhörern
    A: Mikrofone

    Kopfhörer trocknen

    Lassen Sie die Kopfhörer nach dem Reinigen bei Raumtemperatur liegen, bis sie vollständig getrocknet sind.

    Hinweis: Wenn die IR-Sensoren der Kopfhörer während des Trocknens den Tisch berühren, kann das als Verwendung interpretiert werden und die Kopfhörer verbrauchen möglicherweise weiterhin Akkustrom. Legen Sie die Kopfhörer deshalb mit dem IR-Sensor zur Seite oder mit der Vorderseite nach oben.

    IR-Sensor am Kopfhörer
    A: IR-Sensor

    3. Ohrhörer auswechseln

    Setzen Sie die Ohrhörer vollständig ein. Wenn die Ohrhörer nicht fest sitzen, können sie sich von den Kopfhörern lösen, was die Klangqualität, die Geräuschunterdrückung und die Tragbarkeit beeinträchtigt.

    Prüfen Sie die folgenden Punkte:

    • Stellen Sie sicher, dass die Ohrhörer nicht schief sitzen.
    • Stellen Sie sicher, dass die Ohrhörer vollständig und fest eingesetzt sind.

    Wie Sie die Ohrhörer befestigen, erfahren Sie im Folgenden:

    Hinweis: Schauen Sie in die Mitte der Ohrhörer, um zu überprüfen, dass die Stielfarbe (orange, grün oder hellblau) nicht zu sehen ist.

    • Der Ohrhörer ist richtig befestigt (die Stielfarbe ist nicht sichtbar):
    • Der Ohrhörer ist falsch befestigt (die Stielfarbe (grün) ist sichtbar):

    Legen Sie die Kopfhörer nach dem Reinigen in das Ladeetui und schließen Sie den Deckel.

    4. Kopfhörer aufladen

    Hinweis: Das Ladeetui ist nicht wasserabweisend. Wenn die Kopfhörer noch nass oder feucht sind, wenn Sie den Ladevorgang beginnen, kann das Wasser oder die Feuchtigkeit in das Ladeetui gelangen, was einen Kurzschluss der internen Komponenten oder Korrosion der Kopfhörer und/oder des Ladeetuis verursachen kann. Bitte beachten Sie, dass Fehlfunktionen, die durch Wasser im Ladeetui verursacht wurden, als Fehlbedienung gelten und nicht von der Garantie abgedeckt sind.