Artikel-ID : 00227252 / Zuletzt geändert : 27/06/2019

Das MicroVault-Speichergerät wird vom Computer nicht erkannt.

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Überprüfen Sie nach jedem Schritt den Funktionsstatus des MicroVault™-Speichergeräts.

Diese Schritte gelten für Computer mit dem Betriebssystem Microsoft® Windows®.
Für andere Betriebssysteme wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Computers, um weitere Informationen zu erhalten. 

  1. Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss.
    • Stellen Sie sicher, dass keine anderen USB-Geräte an den Computer angeschlossen sind.
    • Verbinden Sie das Speichergerät direkt mit dem USB-Anschluss des Computers und nicht über einen USB-Hub.
       
  2. Starten Sie den Computer neu.
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie das Speichergerät sofort nach dem Start des Computers anschließen.
       
  3. Installieren Sie die Treibersoftware des Speichergeräts neu.
    • Der Computer erkennt das Speichergerät nicht, wenn die Treibersoftware nicht ordnungsgemäß installiert ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Status des Speichergeräts zu überprüfen:
      1. Klicken Sie auf dem Computer auf Start.
      2. Wählen Sie Systemsteuerung.
        • Je nach Betriebssystem des Computers können die Schritte für den Zugriff auf die Systemsteuerung unterschiedlich sein.
      3. Klicken Sie im Fenster Systemsteuerung auf Geräte-Manager.
      4. Überprüfen Sie unter USB-Controller, ob das Speichergerät angezeigt wird.
        • Wenn das Symbol ! oder × neben dem Speichergerät angezeigt wird, dann ist es nicht richtig installiert.
           
  4. Deaktivieren Sie auf Ihrem Computer installierte residente Software (z. B. Antivirensoftware usw.).
     
  5. Ändern Sie die Zuweisung des Laufwerksbuchstabens.
    • Wenn das Symbol für einen Wechseldatenträger nicht im Arbeitsplatz angezeigt wird, ist er möglicherweise nicht dem richtigen Laufwerksbuchstaben zugewiesen.
      • Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Computers, um Informationen zum Anpassen zu erhalten.
         
  6. Formatieren Sie das Speichergerät neu.