Artikel-ID : 00176492 / Zuletzt geändert : 16/07/2020

Fehlerbehebung bei der Audio-Bluetooth-Verbindung für Android TV-Modelle der Jahre 2017 bis 2019

    WICHTIG: Hierbei handelt es sich um eine modellspezifische Lösung. Sehen Sie sich die geeigneten Produkte und Kategorien für diesen Artikel an, um sicherzustellen, dass diese Spezifikationen für Ihr Modell gelten.
     

    In den folgenden häufig gestellten Fragen erhalten Sie Informationen über Bluetooth-Geräte und Fernsehmodelle mit Bluetooth-Konnektivität:


    Kann ich Kopfhörer, Lautsprecher und Soundbars mit Bluetooth mit Android TV verwenden?

    F1: Vom angeschlossenen Audiogerät wird kein Ton ausgegeben.

    F2: Der Ton des Audiogeräts ist unterbrochen oder nicht mit dem Fernsehbildschirm synchronisiert.
    F3: Der Ton wirft Echos zurück.
    F4: Die Lautstärke der Soundbar kann nicht über die Fernbedienung des Fernsehers geändert werden.
    F5: Ein über Bluetooth angeschlossenes Audiogerät wird nicht ausgeschaltet, sobald der Fernseher ausgeschaltet wird.
    F6: Die Soundbar kann nicht über Bluetooth verbunden werden.


    F1: Vom angeschlossenen Audiogerät wird kein Ton ausgegeben.
    A1: Prüfen Sie Folgendes.

    1. Die Lautstärke des Fernsehers oder eines angeschlossenen Geräts ist möglicherweise zu niedrig. Überprüfen Sie die Lautstärke der einzelnen Geräte.
    2. Überprüfen Sie, ob der Eingang des angeschlossenen Geräts auf Bluetooth eingestellt ist.
      Weitere Informationen zum Eingabemodus finden Sie im Handbuch des verbundenen Geräts.
    3. Die Bluetooth-Verbindung kann instabil sein. Gehen Sie wie folgt vor.
      1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Home.
      2. Drücken Sie Einstellungen.
      3. Die nächsten Schritte hängen von den Menüoptionen Ihres Fernsehers ab:
        • Wählen Sie Remote & Accessories (Fernbedienungen und Zubehör) – Bluetooth-Einstellungen(Android 9)
        • Wählen Sie Bluetooth-Einstellungen. (Android 8 oder früher)
      4. Trennen Sie das verbundene Gerät unter Registrierte Geräte und verbinden Sie es erneut.
    4. Setzen Sie das verbundene Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Produkts.


    F2: Der Sound des Audiogeräts ist unterbrochen oder nicht mit dem Fernsehbildschirm synchronisiert.
    A2: Überprüfen Sie abhängig vom Symptom Folgendes.

    Sound und Bilder werden nicht synchronisiert

    • Dies kann abhängig vom angeschlossenen Bluetooth-Gerät vorkommen.
    • Setzen Sie AV-Synchronisierung auf Autom. oder Ein. (Außer bei A1-Serie)
      Führen Sie die folgenden Schritte aus.
      1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Home.
      2. Wählen Sie Einstellungen aus.
      3. Die nächsten Schritte hängen von den Menüoptionen Ihres Fernsehers ab:
        • Wählen Sie Anzeige & Audio – Audioausgang – AV-Synchronisierung.
        • Wählen Sie Ton – AV-Synchronisierung.
      4. Wählen Sie die Einstellung Autom. oder Ein.

        HINWEIS:
        • Bei der Einstellung Autom.: Beim Anschließen an ein Audiogerät wird die Verzögerung zwischen Audio und Video verringert. (Ausgenommen, wenn Bild-Modus auf „Spiel“/„Foto“/„Grafik“ eingestellt ist.)
        • Bei der Einstellung Ein: Reduziert immer Verzögerungen zwischen Audio und Video.
           
    • Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn dieses Symptom bei längerer Betrachtungszeit auftritt.
      1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Home.
      2. Wählen Sie  Einstellungen.
      3. Die nächsten Schritte hängen von den Menüoptionen Ihres Fernsehers ab:
        • Wählen Sie Remote & Accessories (Fernbedienung und Zubehör)  Bluetooth-Einstellungen(Android 9)
        • Wählen Sie Bluetooth-Einstellungen(Android 8.0 oder früher)

    Der Ton wird unterbrochen oder Geräusche treten auf

    Der Ton wird eventuell vom Verbindungsstatus oder von der Funkwellenumgebung beeinflusst. Im Folgenden finden Sie eventuelle Hauptursachen.

    • Ein Wireless Access Point in der Nähe der Bluetooth-Geräte oder des Fernsehers.
    • Die Bluetooth-Geräte und der Fernseher sind zu weit voneinander entfernt.
    • Es wird eine Mikrowelle verwendet.

    Wenn sich das Symptom nicht verringern lässt, verwenden Sie eine kabelgebundene Verbindung über HDMI oder Analogkabel.


    F3: Der Ton wirft Echos zurück.
    A3: Dazu kann es kommen, wenn HDMI- und Bluetooth-Verbindungen gleichzeitig hergestellt werden. Trennen Sie in diesem Fall Bluetooth und verbinden Sie die Geräte nur über HDMI.
    HINWEIS: Für eine stabile Verbindung wird eine HDMI-Verbindung empfohlen.


    F4: Die Lautstärke der Soundbar kann nicht über die Fernsehfernbedienung geändert werden.
    A4: Abhängig von der Soundbar kann die Lautstärke nicht über eine Fernbedienung anderer Geräte geändert werden. Verwenden Sie die Fernbedienung, die im Lieferumfang des Produkts enthalten war, oder die Tasten der Soundbar.

    Dazu kann es auch kommen, wenn HDMI- und Bluetooth-Verbindungen gleichzeitig hergestellt werden. Trennen Sie in diesem Fall Bluetooth und verbinden Sie die Geräte nur über HDMI.
    HINWEIS: Für eine stabile Verbindung wird eine HDMI-Verbindung empfohlen.


    F5: Ein über Bluetooth angeschlossenes Audiogerät wird nicht ausgeschaltet, sobald der Fernseher ausgeschaltet wird.
    A5: Angeschlossene Geräte können nicht über den Fernseher ausgeschaltet werden. Schalten Sie die angeschlossenen Geräte manuell aus.

    HINWEIS: Abhängig von den Geräten können Sie diese Funktion zum automatischen Ausschalten verwenden, wenn kein Signal erkannt wird.

    F6: Die Soundbar kann nicht über Bluetooth verbunden werden.
    A6: Wenn die Soundbar und der Fernseher über ein HDMI-Kabel angeschlossen sind, können sie keine Verbindung über Bluetooth herstellen, da die HDMI-Verbindung eine höhere Priorität hat. Trennen Sie das HDMI-Kabel, bevor Sie eine erneute Verbindung über Bluetooth herstellen. Die folgenden Soundbars von Sony können über Bluetooth verbunden werden. Die Verbindung mit anderen Produkten kann nicht garantiert werden:

    • HT-SF200, HT-SF201
    • HT-XF9000
    • HT-ZF9
    • HT-X8500
    • HT-S350