Artikel-ID : 00111012 / Zuletzt geändert : 12/10/2017

Wie reinige ich das Gehäuse, das Objektiv und den Bildsensor für ILCE und NEX Kameras

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Entfernen Sie mit einem handelsüblichen Blasebalg Staub und Fremdkörper vom Kameragehäuse, vom Objektiv und vom Bildsensor.

WARNUNG: Es besteht die Gefahr der Beschädigung. Verwenden Sie keine handelsüblichen Reinigungslösungen oder Putztücher. Damit können Sie den Bildsensor beschädigen, verformen oder verkratzen. Sony haftet nicht für versehentlich entstandene oder Folgeschäden, die auf falsche Behandlung bei anderen als Sony-Servicestellen oder anderweitig zurückzuführen sind.

Alles für die ersten Schritte:

Abbildung

[1] Blasebalg
Für das Entfernen von Staub und Schmutz vom Kameragehäuse sowie aus dem Inneren der Kamera.

[2] Pinsel
WICHTIG: Nur für die Entfernung von Staub vom Kameragehäuse und vom Objektiv, nicht für die Reinigung des Bildsensors selbst.
Wir empfehlen, für die Reinigung des Objektivs große und kleine Pinsel zu verwenden.

HINWEIS: Wir empfehlen einen einfachen Blasebalg statt eines solchen mit Pinsel.

Einfacher Blasebalg (empfohlen)
Pressen Sie den Balg zusammen, um einen kräftigen Luftstrom zu erzeugen. Sie können einfach den Luftstrom selbst regeln, indem Sie den Druck auf den Balg verändern.

Abbildung

Blasebalg mit Pinsel
Kann als Blasebalg und als Pinsel verwendet werden.

WICHTIG: Wenn Sie einen Luftpinsel mit abnehmbarem Pinsel haben, entfernen Sie den Pinsel, um ihn nur als Blasebalg zu verwenden. So kann kein Staub auf die Kamera heruntergeblasen werden, und der Pinsel selbst kann den Sensor nicht beschädigen.

Abbildung
HINWEISE:
  • Verwenden Sie keinen Druckluftsprayer oder ähnliches. Die Krafteinwirkung auf den Sensor kann zu stark sein und ihn beschädigen oder in seiner Funktion beeinträchtigen.
  • Berühren Sie die Sensoroberfläche nie mit dem Finger, blasen Sie auch nie mit dem Mund Luft auf den Sensor. Fingerspuren und Spritzer sind schwer zu entfernen. 

Der folgende Film erklärt die Vorgehensweise zur Reinigung.


Reinigen

  1. Entfernen Sie Staub und Schmutz vom Kameragehäuse.
    Verwenden Sie einen Pinsel, um Staub und Schmutz von der gesamten Kamera zu entfernen. Verwenden Sie einen großen Pinsel für das Äußere der Kamera und einen kleinen Pinsel für empfindliche Teile. Drücken Sie mit dem Pinsel nicht zu fest gegen die Kamera, und streichen Sie vorsichtig darüber.

    Abbildung
  2. Entfernen Sie Staub und Schmutz unter Verwendung eines Blasebalgs von empfindlichen Teilen.

    Abbildung
  3. Nehmen Sie die vordere Objektivkappe ab und entfernen Sie den Staub auf der Objektivoberfläche unter Verwendung des Blasebalgs.
    Bringen Sie die vordere Objektivkappe wieder an, um zu verhindern, dass Staub auf das Objektiv gelangt.

    Abbildung
  4. Drücken Sie die Objektiventriegelungstaste und nehmen Sie das Objektiv ab.

    *Für ILCE-QX1
    Abbildung

    WICHTIG: Vorsicht, die Oberfläche des Sensors nicht berühren.

    Abbildung
  5. Verwenden Sie den Blasebalg, indem Sie die Kamera leicht nach unten halten, so dass Staub und Fremdkörper sich leicht von der Sensoroberfläche lösen.

    *Für ILCE-QX1
    Abbildung
  6. Befestigen Sie das Objektiv wieder.

    *Für ILCE-QX1
    Abbildung


    HINWEISE:
    • Wenn Sie das Objektiv anbringen, überzeugen Sie sich davon, dass der Spiegel vollständig nach unten gedrückt wurde.
    • Führen Sie das Abnehmen und Anbringen des Objektivs an einem staubfreien Ort durch. An einem staubigen Standort können leicht Staub und Schmutz in die Kamera und in das Objektiv eindringen.

  7. Nachdem Sie mit der Reinigung fertig sind, überprüfen Sie, ob der Staub entfernt wurde.

    • Setzen Sie den Aufnahmemodus auf Blendenpriorität (A) und den Blendenwert auf F11.
    • Nehmen Sie ein Bild einer weißen Wand, eines weißen Stücks Papier oder des Himmels auf.
    • Stellen Sie sicher, dass auf dem Bild kein Staub zu sehen ist.

HINWEIS: Viele Kamerafachgeschäfte bieten außerdem einen Reinigungsservice für Bildsensoren an.

Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, kann eine Reparatur erforderlich sein. Falls Sie Grund zu dieser Annahme haben, wenden Sie sich bitte an uns, um weitere Hilfe zu erhalten.