Artikel-ID : 00086032 / Zuletzt geändert : 10/06/2014

Der "Reader Store" schließt - Wie transferiere ich meine ebooks zu Kobo?

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Allgemeine Fragen:


Wie sieht die Zukunft des Reader Store aus?

Wie wird die Migration zu Kobo funktionieren? Muss ich jetzt irgendetwas tun?

Warum sollte ich bis Juni damit warten, meine Bibliothek zu Kobo zu migrieren?

Werde ich weiterhin neue E-Books für meinen Reader kaufen können?

Werde ich weiterhin in der Lage sein, meine früheren Käufe erneut herunterzuladen?

Was passiert mit meiner Wunschliste im Reader Store?

Was passiert mit meinen Markierungen und Notizen, die ich in meinen E-Books vom Reader Store vorgenommen habe?

Ich habe ein Guthaben bzw. einen Gutschein für den Reader Store. Wird Kobo diese anerkennen?

Muss ich irgendetwas machen, um meinen Account im Reader Store zu löschen?


Fragen zu Kobo:


Wer ist Kobo?

Welche Daten werden an Kobo übermittelt?

Welche Vorteile bietet mir die Migration zu Kobo?


Fragen zu den Apps:


Kann ich Reader für PC und Reader für Mac weiter verwenden?

Kann ich Reader für Android und Reader für iPhone und iPad weiterhin verwenden?


Fragen zum Gerät:


Kann ich meinen Sony-Reader weiterhin verwenden?

Kann ich meinen Sony-Reader verwenden, um E-Books direkt von Kobo zu kaufen?

Kann ich meinen Sony-Reader verwenden, um E-Books von Kobo zu lesen?

Wo und wie bekomme ich die Updates für meinen E-Book-Reader bzw. die Reader für PC/Mac Software?

Kann ich mit meinem Sony-Reader weiterhin Bücher aus meiner Stadtbibliothek ausleihen?

Wird Sony weiterhin einen Kundendienst bereitstellen und meinen Reader ggf. reparieren?

Ich nutze derzeit einen Kindle . Werde ich die E-Books, die zu Kobo übertragen werden, auf meinem Kindle lesen können?



Allgemeine Fragen:


Wie sieht die Zukunft des Reader Store aus?


Sony hat Anfang Mai bekannt gegeben, dass die Reader Stores in Europa und Australien am 16. Juni 2014 geschlossen werden sollen. Kunden des Reader Store, die der Migration nicht widersprechen, werden mit ihrem Account zu Kobo migriert – einem beliebten E-Book-Anbieter mit einer engagierten Lesergemeinde. Wir sind überzeugt davon, dass wir Ihnen mit dieser Migration ermöglichen, auch in Zukunft von einem hochwertigen E-Reading-Erlebnis zu profitieren.

Weitere Informationen über Kobo finden Sie auf kobobooks.com

Wie wird die Migration zu Kobo funktionieren? Muss ich jetzt irgendetwas tun?


Bis der Reader Store am 16. Juni 2014 geschlossen wird, können Sie weiterhin im Reader Store einkaufen und Ihren Reader sowie die gewohnten Anwendungen dafür nutzen. Ende Juni werden Sie von Kobo eine E-Mail erhalten, in der Ihnen erläutert wird, wie Sie Ihre Bibliothek zu Kobo übertragen können.
Wir empfehlen Ihnen, alle Ihre E-Books vor dem 16. Juni 2014 aus dem Reader Store herunterzuladen. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass ein im Reader Store erworbenes E-Book bei Kobo nicht verfügbar ist und nicht übertragen werden kann. Ein eventuelles Account-Guthaben bzw. Gutscheine für den Reader Store sollten Sie ebenfalls rechtzeitig verbrauchen.


Warum sollte ich bis Juni damit warten, meine Bibliothek zu Kobo zu migrieren?


Als Teil des Migrationsprozesses werden Sie von Kobo eine E-Mail mit einem personalisierten Link erhalten, der Ihnen ermöglicht, Ihre Reader Store Bibliothek zu Kobo zu übertragen. Ohne diesen Link wird Ihnen die Übertragung Ihrer Bibliothek nicht gelingen.


Werde ich weiterhin neue E-Books für meinen Reader kaufen können?


Sie werden noch bis zum 16. Juni 2014 E-Books im Reader Store kaufen können. E-Books, die Sie vor der Schließung des Reader Store kaufen, werden bei der Migration zu Kobo berücksichtigt.
In den Tagen nach der Schließung des Reader Store am 16. Juni 2014 wird ein Update für die Wi-Fi-Reader und die Reader für PC/Mac-Software bereitgestellt. Nachdem Sie das Update durchgeführt haben, werden Sie per WLAN-Verbindung direkt über Ihren Reader (PRS-T1, PRS-T2 und PRS-T3) oder über die Sony Reader für PC/MAC-Software auf Millionen verfügbarer E-Books im Kobo-Shop zugreifen können.


Werde ich weiterhin in der Lage sein, meine früheren Käufe erneut herunterzuladen?


Sie können Ihre im Reader Store gekauften E-Books bis zum 16. Juni 2014 herunterladen. Wenn Sie Ihre E-Book-Bibliothek über den Transfer-Link zu Kobo übertragen, werden Sie Ihre zu Kobo übertragenen E-Books auch nach diesem Datum aus Ihrer Kobo-Bibliothek herunterladen können.
In einigen Fällen kann es vorkommen, dass ein im Reader Store erworbenes E-Book bei Kobo nicht verfügbar ist und nicht übertragen werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, alle Ihre E-Books vor dem 16. Juni 2014 aus dem Reader Store herunterzuladen.


Was passiert mit meiner Wunschliste im Reader Store?


Ihre Wunschliste wird nach dem 16. Juni 2014 nicht mehr zur Verfügung stehen. Bitte notieren Sie sich vor diesem Datum die Titel, die auf Ihrer Wunschliste stehen.


Was passiert mit meinen Markierungen und Notizen, die ich in meinen E-Books vom Reader Store vorgenommen habe?


Vorhandene Notizen und Markierungen werden nach der Übertragung nicht mehr zu sehen sein. Nach der Migration zu Kobo können Sie jedoch jederzeit neue Notizen und Markierungen erstellen.


Ich habe ein Guthaben bzw. einen Gutschein für den Reader Store. Wird Kobo diese anerkennen?


Guthaben werden bei der Migration Ihrer Bücher nicht zu Kobo übertragen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Guthaben bzw. Gutscheine durch den Kauf von Büchern im Reader Store vor dem 16. Juni 2014 aufzubrauchen.


Muss ich irgendetwas machen, um meinen Account im Reader Store zu löschen?


Nein, Sie müssen nichts unternehmen. Ihr Account im Reader Store wird nach der Schließung des Reader Store automatisch gelöscht.



Fragen zu Kobo:


Wer ist Kobo?


Kobo Inc. ist einer der weltweit am schnellsten wachsenden E-Reading-Services und bietet Millionen von Kunden in 190 Ländern mehr als vier Millionen E-Books, Zeitschriften und Zeitungen an.Weil Kobo seinen Kunden die Freiheit geben will, jedes Buch auf jedem beliebigen Gerät lesen zu können, lässt das Unternehmen ihnen beim Lesen die Wahl zwischen verschiedenen Formaten. Mit einer breiten Auswahl an E-Book-Readern und Google-zertifizierten Android-Tablets bietet Kobo für jeden Leser das passende Gerät an, unter anderem den preisgekrönten Kobo Touch™ sowie den Kobo Mini, Kobo Glo, Kobo Aura, Kobo Aura HD, Kobo Arc, Kobo Arc 7, Kobo Arc 7HD und Kobo Arc 10HD. Mit den kostenlosen, erstklassig bewerteten E-Reading-Apps für Apple®, BlackBerry®, Android® und Windows® sorgt Kobo dafür, dass der nächste großartige Lesestoff jederzeit zur Hand ist. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Toronto und ist im Besitz des in Tokio ansässigen Unternehmens Rakuten. Kobo produziert E-Book-Reader und Tablets, die in den großen Handelsketten auf der ganzen Welt erhältlich sind. Weitere Informationen finden Sie unter kobo.com.


Welche Daten werden an Kobo übermittelt?


Wenn Sie der Migration nicht widersprechen, wird der Reader Store Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die E-Books, die Sie bis zum 16. Juni 2014 im Reader Store gekauft haben, an Kobo übermitteln. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nach der Migration von Ihrem Kobo-Account aus auf Ihre im Reader Store gekauften E-Books zugreifen können.
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Account zu Kobo migriert wird, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse bitte auf der Opt-out Website ein, auf der Sie der Migration zu Kobo widersprechen können.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie dieselbe E-Mail-Adresse angeben, mit der Sie sich im Reader Store angemeldet haben. Wenn Sie eine andere E-Mail-Adresse angeben, sind wir nicht in der Lage, Ihren Widerspruch Ihrem Account zuzuordnen, und Ihre Informationen werden zu Kobo migriert.


Welche Vorteile bietet mir die Migration zu Kobo?


Die Migration ermöglicht Ihnen, von Ihrem Kobo-Account aus weiter auf Ihre im Reader Store erworbenen E-Books zuzugreifen. Sie profitieren außerdem von dem einfachen Zugriff auf Kobos umfangreichen Angebotskatalog mit mehr als vier Millionen E-Books, Zeitschriften, Comics und Kinderbüchern.
Im Juni 2014 wird Kobo eine Version seines E-Book-Shops starten, auf die Sie über eine WLAN-Verbindung direkt mit Ihrem Sony-Reader (PRS-T1, PRS-T2 und PRS-T3) zugreifen können.



Fragen zu den Apps:


Kann ich Reader für PC und Reader für Mac weiter verwenden?

Sie können Reader für PC/Mac® weiterhin verwenden, um Ihre E-Books aus dem Reader Store am PC zu lesen und zu verwalten. Im Juni werden wir außerdem ein Update dieser Software bereitstellen, das Ihnen ermöglicht, für zukünftige Käufe direkt aus der Software heraus auf den Kobo Ebook-Shop zuzugreifen.


Kann ich Reader für Android und Reader für iPhone und iPad weiterhin verwenden?


Vorerst können Sie Reader for Android™ Phone & Tablet weiterhin verwenden, um Ihre im Reader Store erworbenen E-Books zu lesen. Bis zum 16. Juni 2014 wird es über die App auch noch möglich sein, neue Bücher aus dem Reader Store zu kaufen. Wir empfehlen Ihnen, nach der Migration auf die Android-App von Kobo umzusteigen.
Vorerst können Sie Reader for iPhone® & iPad® weiterhin verwenden, um Ihre im Reader Store erworbenen E-Books zu lesen. Wir empfehlen Ihnen, nach der Migration auf Kobos iPhone und iPad App.



Fragen zum Gerät:


Kann ich meinen Sony-Reader weiterhin verwenden?

Ja. Sie können Ihren Sony-Reader weiterhin verwenden, um auf ihm sowohl Ihre im Reader Store gekauften E-Books als auch alle anderen kompatiblen Dokumente zu speichern und zu lesen.
Im Juni werden wir ein Update für die Reader für PC/Mac® Software und Ihren Wi-Fi-Reader (PRS-T1, PRS-T2 und PRS-T3) zur Verfügung stellen, das Ihnen ermöglicht, direkt von der Software oder Ihrem per WLAN verbundenen Reader aus auf den Kobo E-Book-Shop zuzugreifen, um neue Bücher zu kaufen.

Die Veränderungen beim Sony Reader Store haben keine Auswirkungen auf den Reader von Sony bzw. den Zugriff auf die Shops der Buchhändler sowie ebook.de.


Kann ich meinen Sony-Reader verwenden, um E-Books direkt von Kobo zu kaufen?


Im Juni werden wir ein Update für die Reader für PC/Mac® Software und Ihren Wi-Fi-Reader (PRS-T1, PRS-T2 und PRS-T3) zur Verfügung stellen, das Ihnen ermöglicht, direkt von der Software oder Ihrem per WLAN verbundenen Reader aus auf den Kobo E-Book-Shop zuzugreifen, um neue Bücher zu kaufen.


Kann ich meinen Sony-Reader verwenden, um E-Books von Kobo zu lesen?


Ja. Bei Kobo gekaufte E-Books sind mit allen Reader-Modellen von Sony kompatibel.
Im Juni werden wir ein Update für die Reader für PC/Mac® Software und Ihren Wi-Fi-Reader (PRS-T1, PRS-T2 und PRS-T3) zur Verfügung stellen, das Ihnen ermöglicht, direkt von der Software oder Ihrem per WLAN verbundenen Reader aus auf den Kobo E-Book-Shop zuzugreifen, um neue Bücher zu kaufen.


Wo und wie bekomme ich die Updates für meinen E-Book-Reader bzw. die Reader für PC/Mac Software?


Sobald das Update zur Verfügung steht, wird es automatisch auf Ihrem Gerät angezeigt, wenn Sie Ihren Reader über WLAN mit dem Internet verbinden oder an einen Computer anschließen, auf dem Reader für PC/Mac installiert ist. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update durchzuführen.
Für Anwender, die das Update manuell durchführen möchten, werden Informationen und die Firmware/Software-Updates auf den Sony Reader Support-Seiten zur Verfügung gestellt.


Kann ich mit meinem Sony-Reader weiterhin Bücher aus meiner Stadtbibliothek ausleihen?


Ja, Sie können die Onleihe mit Ihrem Sony-Reader weiterhin nutzen.


Wird Sony weiterhin einen Kundendienst bereitstellen und meinen Reader ggf. reparieren?


Sie können den Kundendienst von Sony für Ihren Reader weiterhin in Anspruch nehmen:

Deutschland: http://www.sony.de/support/de/hub/prd-ebo  

Österreich: http://www.sony.at/support/de/hub/prd-ebo


Ich nutze derzeit einen Kindle. Werde ich die E-Books, die zu Kobo übertragen werden, auf meinem Kindle lesen können?


Kindle E-Book-Reader nutzen ein proprietäres Format, das nicht mit den E-Book-Formaten von Kobo oder Sony kompatibel ist. Auf der Website von Kobo finden Sie weitere Informationen zu der Kompatibilität mit den Geräten anderer Hersteller.
Übertragung von Kobo E-Books auf eReadern von anderen Herrstellern.