Artikel-ID : 00083300 / Zuletzt geändert : 16/05/2014

Sichern von Daten mit der Funktion Rescue Data

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

 

Wenn das Betriebssystem nicht startet, können Sie mit der Funktion Rescue Data im VAIO-Wiederherstellungscenter Daten von der internen Festplatte auf eine externe Festplatte, ein Flashlaufwerk oder eine beschreibbare Blu-ray-Disc, DVD oder CD kopieren. Folgen Sie zur Verwendung der Funktion Rescue Data dieser Anleitung.

WARNUNG: Es besteht die Gefahr des Datenverlusts. Wie bei jeder Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware ist nicht garantiert, dass die Daten erfolgreich gesichert und wiederhergestellt werden können.

WICHTIG:

  • Die Funktion Rescue Data ist nicht bei allen Modellen verfügbar. Ob die Funktion bei Ihrem Modell verfügbar ist, entnehmen Sie der Bedienungsanleitung des Computers. Außerdem wird im zweiten Schritt dieses Verfahrens die Option "Rescue Data" nicht angezeigt, wenn die Funktion nicht verfügbar ist.
  • Mit Rescue Data gesicherte Dateien können möglicherweise nicht verwendet werden, wenn sie nicht mit der Software VAIO Data Restore Tool wiederhergestellt wurden .
  • Verschlüsselte oder kopiergeschützte Dateien können möglicherweise nicht richtig gesichert oder wiederhergestellt werden.
  • Wenn das Fenster Rescue Data bereits geöffnet ist, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

 

  1. Starten Sie den Computer neu und drücken Sie die Taste F10, sobald das VAIO-Logo angezeigt wird.

    HINWEISE:

    • Sie können auch auf Rescue Data zugreifen, indem Sie den Computer von den Wiederherstellungsdisks starten. Legen Sie dazu die erste Wiederherstellungsdisk ein und starten Sie den Computer neu.
    • Wenn das Fenster Startoptionen bearbeiten angezeigt wird, drücken Sie die Eingabetaste.
    • Wenn das Fenster Windows-Start-Manager angezeigt wird, wählen Sie VAIO Recovery Environment [VAIO-Wiederherstellungsumgebung] und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie im Fenster VAIO Recovery Center [VAIO-Wiederherstellungscenter] unter Choose a program [Programm wählen] auf Rescue Data.
  3. Klicken Sie im Fenster Rescue Data auf Start.
  4. Lesen Sie die Informationen durch und klicken Sie dann auf Next [Weiter].

    WICHTIG: Wenn das Fenster "Important Notices" [Wichtige Hinweise] angezeigt wird, gehen Sie zu Schritt 7.

  5. Lesen Sie im Fenster Sony End User License Agreement [Sony Endbenutzer-Lizenzvereinbarung] die Lizenzvereinbarung und wählen Sie I Agree [Ich stimme zu] aus, um der Vereinbarung zuzustimmen.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Lesen Sie die Informationen im Fenster Precaution, Disclaimer [Vorsichtsmaßregeln, Haftungsausschluss] oder Important Notices [Wichtige Hinweise] und klicken Sie auf Next [Weiter].
  8. Wählen Sie im Fenster Select How to Rescue Data [Art der Datensicherung auswählen] die gewünschte Option aus und klicken Sie auf Next [Weiter].