Porträt einer geschminkten Dame mit Kristallen unter den Augen
Nemanja Maraš

Nemanja Maraš | Serbien

„Das menschliche Unterbewusstsein, das Gesicht hinter der Maske, ist das, was mich am meisten interessiert“

Nemanja Maraš ist ein Künstler, der das menschliche Unterbewusstsein erforscht. Er wurde in Belgrad geboren, erwarb einen BA-Abschluss für angewandter Kunst mit Schwerpunkt Fotografie an der Fakultät für Angewandte Kunst (2012) und einen MA für digitale Kunst an der Fakultät für Medien und Kommunikation (2019). Sein ursprüngliches Interesse galt der Modefotografie, doch schon bald wandte er sich der konzeptuellen und bildenden Kunst zu. Nachdem er mehrere Jahre auf diesem Gebiet tätig war, stellte er fest, dass ihn die Porträtfotografie und die Erforschung des menschlichen Unterbewusstseins, des Gesichts hinter der Maske, am meisten interessierte.

Nemanjas Ausrüstung